Tierwelt Herberstein: Besucherrekord und neues zoologisches Team

Stubenberg (OTS) - Eine rekordverdächtige Bilanz kann die Tierwelt Herberstein für das Jahr 2008 vorweisen: 176.380 Gäste besuchten das beliebte oststeirische Ausflugsziel! Somit konnte das Vorjahresergebnis um 12.000 Personen übertroffen werden. Im neuen Jahr gibt es neue Gesichter im zoologischen Team, welches neue Attraktionen - wie begehbare Gehege - in Angriff nehmen wird.

Seit 1.10.2006 hat das Land Steiermark den Tierpark Herberstein gepachtet, unter der Geschäftsführung von Doris Wolkner-Steinberger sind die Besucherzahlen kontinuierlich angestiegen. "Die Tierwelt Herberstein ist weiter auf Erfolgskurs! Mit den 176.380 Besucherinnen und Besuchern im Jahr 2008 wurden alle Erwartungen und Prognosen übertroffen! Diese sensationellen Besucherzahlen zeigen, wie wichtig es war, dieses steirische Tourismusflaggschiff zu erhalten und mit neuen Besucherattraktionen weiter auszubauen", zeigt sich der zuständige Tourismusreferent Landeshauptmann-Vize Hermann Schützenhöfer sehr erfreut.

Im Jahr 2006 kamen 134.000 Gäste nach Herberstein, 2007 besuchten 164.000 Personen den oststeirischen Zoo. "Durch die Eröffnung der Bärenanlage und die Errichtung von Themenspielplätzen konnten wir unsere Gästezahlen weiter ausbauen!" freut sich die erfolgreiche Geschäftsführerin der Tierwelt.

Steirer besuchen "ihren" Zoo

Besonders erfreulich ist die Akzeptanz der Steirer: 70 Prozent der inländischen Gäste kamen aus dem eigenen Bundesland. Einen Zuwachs gab es auch bei den ausländischen Gästen, 9 Prozent der Gäste kommen hier vorwiegend aus Deutschland und Slowenien.

Thomas Lipp übernimmt die zoologische Leitung

Nachdem der bisherige Leiter und Tierarzt Jochen Lengger in den Zoo Salzburg abgewandert ist, wurde mit 1.1.2009 sein Stellvertreter, Mag. Thomas Lipp, zum neuen zoologischen Leiter ernannt. Der 32jährige Biologe ist seit 2006 in Herberstein. Künftig will er den Ausbau des Zoos sowie Artenschutz- und Forschungsprojekte vorantreiben. "Näher zum Tier" lautet seine Devise, derzeit ist eine begehbare Vogelvoliere in Planung. Im zur Seite steht die Tierärztin Mag. Barbara Vogler aus Berlin. Sie blickt auf zahlreiche Forschungsprojekte und Praktika in mehreren Zoos, u.a. auch in den USA und Madagaskar zurück.

Kein Winterschlaf in der Tierwelt

Keine Winterruhe gibt es in den Wintermonaten: Tierwelt und Schloss haben bis 20.3.2009 an den Wochenenden von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Ab 21. März 2009 sind Tierwelt, Schloss, Gärten und Museum wieder täglich geöffnet.

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Frewein, Marketingleitung
Tierwelt Herberstein
8223 Stubenberg am See, Buchberg 50
Tel.: 03176 80777
info@tierwelt-herberstein.at
www.tierwelt-herberstein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005