Autogipfel: BZÖ-Bucher fordert kreative Maßnahmen von Regierung ein

NoVA abschaffen, Verschrottungsprämie einführen, gegen "geblockte" Arbeitszeit

Wien (OTS) - Zum heute stattfindenden Autogipfel im
Bundeskanzleramt verlangt BZÖ-Klubobmann Abg. Josef Bucher kreative Maßnahmen, die den Absatz in Österreich ankurbeln. Auch andere Länder müssen dann diesem Vorschlag folgen. Ziel muss sein, den Autoabsatz in Schwung zu halten. Nur so lassen sich die rund 170.000 Arbeitsplätze in der Automobil- und Zulieferindustrie nachhaltig sichern.

Die NoVA muss sofort abgeschafft werden, erneuert Bucher eine bestehende BZÖ-Forderung. Derzeit kaufen viele Unternehmen ihren Fuhrpark im Ausland. Die Folge: Neben dem Geldabfluss ins Ausland werden wegen der in Europa einzigartigen Steuer auch der heimische Autohandel und die Werkstätten benachteiligt. Allein durch die NoVA-Abschaffung können viele Arbeitsplätze gesichert werden. Weiters plädierte der BZÖ-Klubobmann für die Einführung einer Verschrottungsprämie. Dies brächte nicht nur mehr verkaufte Neufahrzeuge, sondern wäre auch eine enorme Entlastung für die Umwelt. "So griff etwa jeder dritte Franzose, der sich im Dezember einen Neuwagen anschaffte, auf die staatliche Prämie in der Höhe von 1000 Euro zu, um sein Altauto verschrotten zu lassen", sagte Bucher. Bei in Österreich beliebten Modellen macht die NoVA etwa 1.000 bis 1.500 Euro aus. Zusammen mit der Verschrottungsprämie liegt die Einsparung für Käufer runde 2.000 Euro aus. "Das ist sicher ein Kaufanreiz, der Produktion, Handel und Werkstätten ankurbelt" , so Bucher.
Bucher warnte auch davor, als Alternative zur Kurzarbeit in der Zulieferindustrie eine "geblockte" Arbeitszeit einzuführen. "Stehen nämlich die Förderbänder über Monate still, kommt es zu Verzögerungen bei Auslieferungen von Neuwagen. Dies würde sich dann negativ auf die Verkaufszahlen auswirken", betonte Bucher.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001