Prosit Neujahr - Last-Minute-Tipps für die Silvesternacht in Wiens Austria Trend Hotels & Resorts

Wien (TP/OTS) - Den perfekten Rahmen für einen stimmungsvollen Silvesterabend im Wien bieten die Austria Trend Hotels & Resorts der Verkehrsbüro Group. Die Bandbreite der Veranstaltungen reicht vom kaiserlichen Neujahrsball in einem der schönsten und traditionsreichsten Ballsäle Wiens über die exklusive Silvestergala im Hotel Savoyen, einem unvergesslichen Dinner hoch über den Dächern Wiens im Hotel Kahlenberg oder einem Silvesterabend unter Palmen im Eventhotel Pyramide.

Silvesterdinner im Austria Trend Hotel Kahlenberg

Das Hotel Kahlenberg bietet durch seine einmalige Lage an den Hängen des Kahlenbergs einen beeindruckenden 360-Grad-Rundblick über die Dächer Wiens - und ist ein Logenplatz für das Feuerwerk am Silvesterabend. Der Preis für das Silvesterdinner von 190 Euro pro Person beinhaltet Aperitif, 5-Gang-Galamenü, Käseplatte, Getränke (Wein, Bier, alkoholfreie Getränke, Kaffee, Tee) und musikalische Live-Unterhaltung - inklusive Donauwalzer auf der Terrasse.

Reservierungen unter +43/01/328 15 00 oder bankett.kahlenberg@austria-trend.at

Silvestergala im Austria Trend Hotel Savoyen

Im ehemaligen Gebäude der Österreichischen Staatsdruckerei am Rennweg beeindruckt der gelungene architektonische Brückenschlag von Vergangenheit in die Zukunft und spiegelt zeitlose Eleganz, Moderne und Tradition wider. Das Austria Trend Hotel Savoyen Vienna lädt am Silvesterabend zu einer eleganten Gala im Festsaal - dem größten Ballsaal eines Hotels in Österreich. Zum Preis von 170 Euro pro Person sind ein Galamenü inklusive einem Glas Sekt, Wein, Bier, alkoholfreien Getränken, Kaffee, Tee, Live-Musik und einem Unterhaltungsprogramm mit Barbara Helfgott und Rondo Vienna beinhaltet.

Wer den Abend noch exklusiver genießen möchte, kann in der "Executive Lounge" im obersten Stockwerk des Hauses bei einem erhebenden Blick über Wien das Galamenü mit Showcooking, Champagner auf der Terrasse im achten Stock, Dessertbuffet und Live Jazz genießen. Preis pro Person: 170 Euro inklusive Speisen und Getränke.

Reservierungen unter Tel.: +43/1/206 33 DW 9100 oder silvester.savoyen@austria-trend.at

Kaiserlicher Silvesterball im Austria Trend Parkhotel Schönbrunn

Sich traditionell im Dreivierteltakt in das neue Jahr zu tanzen -das verspricht der kaiserliche Silvesterball im Parkhotel Schönbrunn in einem der schönsten und traditionsreichsten Ballsäle Wiens. Die Mitternachtsklänge der Wiener Pummerin läuten das neue Jahr ein. Der Preis von 170 Euro inkludiert Festmenü mit Aperitif, Tischgetränken und Kaffee, Mitternachtssekt, Glücksbringer als Geschenk für jeden Gast, Gulaschsuppe nach Mitternacht und Live-Musik.

Reservierungen unter Tel.: +43/1/878 04-3217 oder bankett.schoenbrunn@austria-trend.at

Silvester unter Palmen im Austria Trend Eventhotel Pyramide

In Vösendorf steht die Silvesternacht ganz unter dem Motto "Silvester unter Palmen". Das tropische Ambiente im Eventhotel Pyramide bietet einen außergewöhnlichen Rahmen für den Rutsch ins neue Jahr. Der Preis von 128 Euro und 20 Euro Getränkepauschale beinhaltet ein raffiniertes Silvesterbuffet, Entertainment mit Live-Musik und Feuerwerk und eine Silvesterüberraschung.

Reservierungen unter: +43/1/699 00-3813 oder bankett.eventhotel.pyramide@austria-trend.at

Verkehrsbüro Group

Die Verkehrsbüro Group ist Österreichs führender Tourismuskonzern. In den Geschäftsfeldern Touristik und Hotellerie sind rund 2.900 Mitarbeiter tätig. Der Jahresumsatz betrug 2007 rund 809 Mio. Euro (exkl. abgegebener Sparte Kulinarik). In Österreich beweist der Konzern im Bereich Touristik mit einem dichten Filialnetz mit rund 140 Standorten - geführt unter den Marken "Verkehrsbüro Reisen" und "Ruefa Reisen" - bedeutende Marktpräsenz und Kundennähe. Als Reiseveranstalter ist die Verkehrsbüro Group im Spezial- und Nischensegment positioniert. Marktleader ist die Verkehrsbüro Group zudem im Geschäftsreisesegment mit acht Business Travel Center. Weiters zählen die Eurotours International als größte Incoming-Agentur Zentraleuropas sowie touristische Beteiligungen in Österreich und in der Slowakei, Tschechien, Polen, Rumänien und Ungarn zum Konzern.

In der Hotellerie ist die Verkehrsbüro Group in Österreich mit bald 20 Hotels in Wien, 8 Häusern in den Landeshauptstädten und 4 Resort-Hotels in Kitzbühel, Loipersdorf, Fieberbrunn und in St. Lambrecht vertreten. Das CEE-Portfolio umfasst neben dem Austria Trend Hotel Ljubljana ab 2009 das Austria Trend Hotel Bratislava. Mit bald 35 Hotels mit 10.000 Betten sind die Austria Trend Hotels & Resorts die führende Hotelgruppe in Österreich. Im Segment Low-Budget-Design-Hotels plant die Verkehrsbüro Group in einem ersten Schritt ein Motel One in Top-Lage in der BahnhofCity Wien West im Joint Venture mit der deutschen Motel One AG.

Presseaussendungen und Pressefotos der Verkehrsbüro Group finden Sie unter www.verkehrsbuero.com/presse

Rückfragen & Kontakt:

Verkehrsbüro Group
Konzernkommunikation
Mag. Birgit Reitbauer
Dresdner Straße 81-85, 1200 Wien
Tel.: 01/588 00-172, Fax: 01/588 00-180
presse@verkehrsbuero.at
http://www.verkehrsbuero.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0004