Laden Sie ein Waisenkind zum Frühstück ein

Innsbruck (OTS) - Unter dem Motto: "Laden Sie ein Waisenkind zum Frühstück ein" hat die MPreis Tochterfirma Ba-guette eine ganz besondere Aktion gestartet. Von jeder Haussemmel, die bis zum 31.12.2008 verkauft wird, werden 6 Cent an den Tiroler Verein KINDERN EINE CHANCE gespendet. Der Verein kümmert sich um Waisenkinder in Uganda. Für umgerechnet 6 Cent kann für ein Waisenkind das Frühstück zu-bereitet werden. Die Übergabe des Schecks findet Anfang Jänner statt.

"KINDERN EINE CHANCE" hilft Kindern Uganda sowie Familien, die sich um Waisenkinder kümmern. Die Kinder sollen ein Dach über dem Kopf bekommen, damit sie nicht zu Straßenkindern werden. Sie sollen zur Schule gehen, um etwas lernen zu können, damit sie als gebildete junge Erwachsene selbst ihr Leben in die Hand nehmen. Den Waisenkindern soll nachhaltig geholfen werden. Das heißt Hilfe zur Selbsthilfe und bedeutet vor allem Schulbildung. Aber kein Kind kann lernen, wenn es hungrig ist. Durch die Aktion mit der Firma Baguette kann das Frühstück für die Kinder finanziert werden, sodass sie nicht mit leerem Bauch zur Schule gehen müssen.
Mittlerweile werden 150 Waisenkinder in Uganda von dem Tiroler Verein betreut. 46 davon leben in 2 Wohnhäuser die von "KINDERN EINE CHANCE" errichtet wurden. Der größte Teil der Waisenkinder lebt aber bei Verwandten oder Nachbarn, und wird dort in diesen Familien unterstützt.

Die BAGUETTE Bistro-Betriebs GmbH überzeugt durch ein innovatives Geschäftsmodell - den Verkauf von Brot aus der hauseigenen Bäckerei in Verbindung mit frisch zubereiteten Speisen, eingebettet in eine moderne und lockere Atmosphäre. BAGUETTE ist das Tochterunternehmen der Tiroler Supermarktkette MPREIS. Die 1989 gestartete Vertriebslinie beschäftigt heute rd. 1000 Mitarbeiter. Wie die modernen MPREIS Märkte repräsentieren die 140 Bistro-Cafes Kommunikationsflächen, deren offenes und sympathisches Flair zum Verweilen einlädt. Mehr als 50.000 KundInnen täglich bestätigen den Erfolgskurs dieser innovativen Idee.

Nähere Informationen: http://www.kinderneinechance.at

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Pleger, Obmann KINDERN EINE CHANCE
stefanpleger@yahoo.com
Tel.: +43 (0)650 5776776

Karin Fuetsch, Marketing der Firma BAGUETTE
karin.fuetsch@mpreis.at
Tel.: +43 (0)512 300-4974

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPO0001