Domain Reportage.at wird über eBay versteigert

Interessante .at-Adressen nur noch über Handel erhältlich

Salzburg (OTS) - Für wertvollen Content ist ein aussagekräftiger Domainname im WorldWideWeb wichtiger denn je. Nun ist wieder eine dieser Qualitäts-Domains frei und kann käuflich erworben werden:
reportage.at. Die Inernetadresse wird seit Freitag, 5. 12. 08 über eBay versteigert.

Trotz der vielen Top Level Domains wie .com, .info oder .net bevorzugen Österreicher die nationalen .at-Domains für Ihre Websites und E-Mails. Derzeit sind mehr als 795.500 .at-Adressen registriert. Da sind gute Namen sehr rar geworden.

Reportage.at hat alle Attribute eines attraktiven Web-Namens. Der Begriff besteht aus nur 1em Wort, ist interlingual, kurz, klar, eindeutig und daher leicht zu merken. Die Domain ist spezifisch und gleichzeitig thematisch wie medial vielfach nutzbar - etwa für Foto-und Filmreportagen, verknüpft mit Interviews und Kommentaren.

Internet-Fachmann Josef Rehrl von Emminger & Rehrl Marketing GesmbH: "Reportage.at ist nicht nur für etablierte Medien interessant, sondern auch für freie Autoren, Redakteure und Journalisten, die mit einer eigenen Plattform starten wollen. Wir dürfen gespannt sein, um wie viel die Domain am 15. 12. 08 um 13.03 Uhr über den Ladentisch geht und wer sie ersteigert."

Weitere Informationen und Link zur Versteigerung unter www.reportage.at

Rückfragen & Kontakt:

Renate Emminger, Geschäftsführerin
Emminger & Rehrl Marketing GesmbH
Jakob Haringer Str. 8, A-5020 Salzburg
Tel: +43/(0)662/455 055 - 0
Fax: +43/(0)662/455 055 - 1
renate.emminger@austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003