Strahlende Sieger beim Finale der Kinderolympiade

Wien (OTS) - Über 1.300 Teilnehmer, zahlreiche funkelnde
Medaillen, jede Menge Pokale und stolze Champions. Das ist die Bilanz der Volksbank Kids Sport Games 2008 in Wiens lustigstem Indoor-Spielplatz Fun4Kids. Denn beim Finale der Kinderolympiade am Samstag, 29. November, gaben die Nachwuchs-Sportler ihr Bestes und wurde dafür reichlich belohnt. Allen voran Patrick Koban, der als Sieger der Olympiade nicht nur einen Pokal, sondern auch ein nagelneues, absolut kultiges Fahrrad im Bike-Cruiser-Design sowie zehn Fun4Kids-Eintrittsgutscheine abstaubte.

Standweitsprung, Ballweitstoß und Lauf mit Zeitmessung hießen die Bewerbe, die es seit September sportlich zu meistern galt. Im Finale am Samstag traten dann die besten 20 jeder Altersgruppe gegeneinander an. Neben Patrick Koban kämpften sich David Lisnjic und Christoph Leber auf die Plätze zwei und drei und sicherten sich somit ebenfalls neben einem Pokal Eintrittsgutscheine für den Indoor-Spielplatz sowie schöne Sachpreise. Für ihre athlethischen Leistungen erhielten übrigens alle Teilnehmer zumindest eine Medaille, die besten Drei jeder Altersgruppe zusätzlich Sachpreise und die Finalisten obendrein ein Sparbuch im Wert von 10 Euro, zur Verfügung gestellt von der Volksbank.

Fotos: www.hufnagl-partners.at unter "Fotoservice"

Rückfragen & Kontakt:

Dkkfm. Andreas Hufnagl MMC
Hufnagl & Partners PR
Tel: 0699/123 596 88
hufnagl@hufnagl-partners.at
www.hufnagl-partners.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012