NextiraOne verbindet den Arbeitskreis für Vorsorge- und Sozialmedizin

Vorarlbergs Gesundheitsvorsorge setzt auf Voice over IP Telefonie und Unified Communications

Wien (OTS) - Die Gesundenuntersuchung und der Mutter-Kind-Pass
sind nur zwei österreichweite Projekte, die auf Initiativen des Vorarlberger Arbeitskreises für Vorsorge und Sozialmedizin - kurz aks - zurückgehen. Seit über 40 Jahren stellt der aks seine Innovationsfähigkeit im Bereich Gesundheitsvorsorge und Therapie unter Beweis. Seine Vorreiterrolle bewies er nun einmal mehr mit der Implementierung eines Voice over IP (VoIP) basierten Telefoniesystems.

Für die Realisierung der umfangreichen neuen Telefonieinfrastruktur zeichnet NextiraOne, Europas führender herstellerunabhängiger Sytemintegrator, verantwortlich. Das Team der Communications Experts von NextiraOne erneuerte die gesamte Netzwerkinfrastruktur des aks, die anschließend auf Sprachapplikationen erweitert wurde. Der nun zentrale Server ermöglicht einheitliches Management und fasst die Administration der gesamten Telekommunikation auf die Zentrale in Bregenz zusammen.

Für die insgesamt 250 Mitarbeiter in 21 Niederlassungen bedeutete dies zunächst neue XML-fähige Telefonapparate, die via LDAP (Lightweight Directory Access Protocol) mit der bestehenden Kundendatenbank gekoppelt sind. Zusätzlich dazu wird die Anwahl des Gesprächspartners über die alphanumerische Tastatur der Telefone oder direkt über MS Outlook möglich.

An der zentralen Vermittlung konnte die Erreichbarkeit einzigartig gesteigert werden. Die Verfügbarkeit der Mitarbeiter wird auf Basis von Outlook Termineinträgen dargestellt. Der Anrufer wird rasch und effektiv über Abwesenheiten und Wiederkehr des gewünschten Gesprächspartners informiert.

Besondere Arbeitserleichterung bewies die umfassende Unified Communications (UC) Lösung. Unified Messaging Applikationen, basierend auf Outlook, sind in alle Windows Applikationen nahtlos integriert. Die von NextiraOne implementierte UC Lösung ermöglicht Computer Telephony Integration (CTI), wodurch die Mitarbeiter direkt per Mausklick Anrufe tätigen können. Weiters werden Voice Mails als Standard e-mails in Outlook empfangen. Mit Hilfe von Advanced Routing Funktionen können die Rufe kalenderbasierend (Outlook) an das entsprechende Endgerät bzw. an die Vertretung weitergeleitet werden.

Michael Thomas, Leiter Infrastruktur aks, zeigt sich von der Lösung beeindruckt: "Eine einheitliche Erreichbarkeit für alle unsere Standorte und eine zentrale Vermittlung erleichtert erheblich die Kommunikation zwischen unseren Kunden und Mitarbeitern. Eine funktionierende Infrastruktur im Hintergrund ermöglicht, uns auf unsere Kernkompetenzen zu konzentrieren, auf die Belange unserer Klienten einzustellen und rasch und effizient Unterstützung leisten zu können."

"Zuverlässige Kommunikation ist von größter Wichtigkeit, besonders wenn es um Gesundheitsfürsorge geht. Das Vertrauen, das uns der aks für die Umsetzung dieses Projektes entgegengebracht hat, unterstreicht unsere Rolle als führender Integrator für VoIP Telefonie und Unified Communications" fasst Margarete Schramböck, Managing Director NextiraOne Austria, den Erfolg zusammen.

Über NextiraOne Austria GmbH

NextiraOne ist Europas größter herstellerunabhängige Integrator für konvergente Sprach- und Datennetzwerke (Unified Communications), Business Protection (Security), Mobility, Multimedia Contact Center, CRM, System Configuration Management, Managed Services etc. und verfügt über ein globales Servicenetz, ein breites Portfolio an Zertifizierungen und umfangreiche Produkterfahrung. Abgestimmt auf die speziellen Anforderungen und Geschäftsfelder der Kunden designt, realisiert und managt NextiraOne innovative und zuverlässige Kommunikationslösungen für jedes Marktsegment und jede Branche. Mit mehr als 330 Vertriebs- und Serviceexperten ist NextiraOne flächendeckend in ganz Österreich vertreten. Europaweit gibt es 17 Niederlassungen.

Mehr Informationen unter: www.nextiraone.at

*NextiraOne und das NextiraOne Logo sind eingetragene Trademarks von NextiraOne LLC

Rückfragen & Kontakt:

NextiraOne Austria GmbH
Mag. Nicole Plein
Communications Manager
Tel. 05 77 33-4827
nicole.plein@nextiraone.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEX0001