Einladung zum Pressegespräch mit Oscar-Romero-Preisträger P. Gabriel Mejía

"Meine Kirche ist die Straße" Romero-Preis 2008 in Salzburg.

Wien (OTS) - Das Lebensmotto des kolumbianischen Claretiner-Pater Gabriel Mejía ist einfach und klar: Er hat sein Leben den Straßenkindern Kolumbiens gewidmet. Er ermöglich ihnen ein Dach über dem Kopf, schenkt ihnen eine neue Lebensperspektive. Trotz Gewalt und Drogen, Bürgerkrieg und Kriminalität glaubt er fest daran, dass jedes dieser Kinder eine einzigartige Chance darstellt. Mejía, der auch als UNO-Berater tätig ist, ist weltweit eine der herausragenden Persönlichkeiten in der Arbeit mit Straßenkindern. 49 Zentren und Heime hat er bereits aufgebaut. Das 50. ist in Planung. SEI SO FREI(C) feiert heuer selbst ihr 50-jähriges Bestehen. In diesem 50. Jubiläumsjahr möchte SEI SO FREI(C) den Straßenkindern in Kolumbien dieses Heim ermöglichen. Die Katholische Männerbewegung würdigt Mejías Engagement mit dem Romero-Preis 2008. Der Romero-Preis ist die wichtigste Auszeichnung für herausragende Leistungen in der Entwicklungszusammenarbeit in Österreich und wird heuer im Rahmen eines Festakts in Salzburg am 15. November 2008 verliehen.
Ein Portrait von P. Gabriel Mejía wird in der Sendung "Orientierung" um 12.30 am Sonntag, 09. November 2008 im ORF 2 gezeigt.

SEI SO FREI(C) , die entwicklungspolitische Aktion der Katholischen Männerbewegung unterstützt seit 50 Jahren Projekte der Entwicklungszusammenarbeit in Afrika und Lateinamerika.

Als Interview-/Ansprechpartner stehen Ihnen an diesem Tag zur Verfügung:

  • P. Gabriel Mejía, Romero-Preisträger 2008
  • Helmut Dachs, Vorstandsmitglied der KMBÖ, ehrenamtlicher Mitarbeiter SEI SO FREI(C) Salzburg
  • Mag. Luis Cordero, Pressereferent der Aktion SEI SO FREI(C)

Für Übersetzung ins Deutsche ist gesorgt.

Wann: Dienstag, den 11. November 2008 um 10:30 Uhr
Wo: Club Stephansplatz 4, 1010 Wien, Stephansplatz 4

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Luis Cordero
Katholische Männerbewegung Österreichs
Spiegelgasse 3 / II, 1010 Wien
Tel.: 0676/7503083
E-Mail: presse@kmb.or.at
www.seisofrei.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAN0001