ÖAMTC: Süd Autobahn am Wechsel in der Steiermark nach Unfall stundenlang gesperrt

Pkw und Kleinbus beteiligt

Wien (OTS) - Mehrere Stunden lang war Freitagfrüh die Süd Autobahn (A2) im steirischen Wechselabschnitt nach einem schweren Verkehrsunfall gesperrt, berichtet der ÖAMTC.

Der Unfall passierte kurz nach 5.30 Uhr zwischen Schäffern und Pinggau in Fahrtrichtung Graz. Beteiligt waren ein Pkw und ein Kleinbus. Der Pkw-Lenker kam bei dem Unfall ums Leben.

Die A2 war im Unfallbereich laut ÖAMTC stundenlang gesperrt. Ausweichen konnten Autofahrer zwischen Edlitz und Pinggau über die Wechsel Straße (B54).

(Forts. mögl.)

Rückfragen & Kontakt:

Heimo Gülcher
ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002