Thermenwartung über Online-Ausschreibung 50 Prozent günstiger

Wien (OTS) - Wer die Wartung seiner Therme jetzt erledigen lassen will, bekommt das über eine Online-Ausschreibung mit Abstand am günstigsten. Das hat ein Vergleichstest ergeben, den MyHammer durchgeführt hat. Dabei wurden Angebote verglichen, die von Anbietern aus dem Telefonbuch, über Internet-Recherchen sowie über eine Online-Ausschreibung eingeholt worden waren. Ziel: Den günstigsten Anbieter für eine Standard-Thermenwartung zu finden. Die Angebote rangierten zwischen 148 Euro bei der telefonischen Anfrage und 67 Euro bei der Online-Ausschreibung - für exakt denselben Service. "Mit derart massiven Preisunterschieden hätte selbst ich nicht gerechnet", ist Roland Walli, Country Manager Österreich der MY-HAMMER AG über die Ergebnisse des Tests erstaunt.

Online-Ausschreibung spart Zeit und Geld und sichert Qualität der Angebote

Und so wurden die verschiedenen Methoden bewertet:

Internet-Recherche: Sehr unterschiedliche Darstellungen, daher direkter Vergleich kaum möglich, gute Erstinformation, Telefonkontakt und Einholen von Angebot ist zeitaufwändig mit rund 25 Minuten, preislich mit Angeboten von 96, 99 und 105 Euro im Mittelfeld.

Telefonbuch-Recherche: Sehr zeitaufwändig mit über 30 Minuten, Personen am Telefon oft kurz angebunden, nicht jede Firma wird prompt erreicht, viele möchten kein schriftliches Offert abgeben bzw. geben keine verlässliche Preisauskunft, große Preisdifferenz mit Angeboten von 80, 99 und 148 Euro.

Online-Ausschreibung über MyHammer: Zeitsparend, da das Einstellen der Ausschreibung höchstens 10 Minuten dauert. Angenehm ist auch, dass die Angebote direkt miteinander verglichen werden können. Der Nutzer spart hierbei aber nicht nur Zeit und Geld, sondern bekommt gleichzeitig zuverlässige Angaben zur Qualität der Anbieter, da diese nach jedem Auftrag von anderen Nutzern bewertet werden: So kann bei der Internetvergabe entgegen verbreiteter Vorurteile nicht nur der Preis als Auswahlkriterium herangezogen werden, sondern auch die Zuverlässigkeit des Auftragnehmers, und das wesentlich besser als bisher beispielsweise über Mundpropaganda. Angebote von 67, 90 und 140 Euro.

Heizsaison bei MyHammer spürbar

"Seit dem kalten Herbstbeginn verzeichnen wir einen Boom in unserer Kategorie Heizung, Klima, Sanitär. Über ein Drittel der eingestellten Aufträge betrifft die Wartung von Thermen", sagt Walli. Das aktuelle monatliche Auftragsvolumen in diesem Bereich betrage etwa 600.000 Euro, 350 Aufträge zählte man allein im September, vom Thermenservice über die Montage von Kaminöfen bis zur Installation von Pelletsheizungen.

Mit der Entwicklung von MyHammer in Österreich insgesamt zeigt sich Walli zufrieden: "Auf unserem Online-Marktplatz verzeichnen wir monatlich einen Auftragswert über fünf Millionen Euro, das entspricht etwa 3.000 Ausschreibungen."

Österreicher können viele Millionen einsparen

Allein in Wien warten über 200.000 Kombi-Thermen auf den Service in der beginnenden Heizsaison. "Hochgerechnet könnten allein die Wiener durch Preisvergleich etwa 8 Millionen Euro im Jahr allein bei der Wartung sparen", zieht Walli Bilanz. Die Therme jährlich warten zu lassen, unabhängig von den Vereinbarungen mit Vermietern, hält Walli jedenfalls für sinnvoll. So sei man auch vor bösen Überraschungen oder überhöhten Energiekosten gefeit.

Über MyHammer:

MyHammer ist mit über 1.500 täglich laufenden Ausschreibungen die Nummer Eins unter den Online-Marktplätzen für Handwerks- und Dienstleistungsaufträge in Österreich. Das angebotene Spektrum reicht von kompletten Baumaßnahmen über Reparaturen und Wohnungsrenovierungen bis zu Betreuung und Unterricht. Bei MyHammer laden Endkunden und Unternehmen Handwerker und Dienstleister zur Angebotsabgabe ein. Handwerker und Dienstleister geben gut kalkulierte Angebote ab, um den Auftrag zu erhalten. Der Auftraggeber wählt frei den passenden Anbieter aus. Nach Auftragsdurchführung bewerten sich Auftraggeber und Handwerker bzw. Dienstleister gegenseitig. Durch das Bewertungssystem von MyHammer können die Nutzer die Qualität und Zuverlässigkeit von Auftragnehmern und Auftraggebern beurteilen. MyHammer ist das größte private Auftragsbuch für Handwerks- und Dienstleistungsaufträge in Österreich. Über MyHammer erhalten Auftraggeber in kürzester Zeit Angebote und sparen dabei 30 Prozent und mehr. Die MY-HAMMER AG hat 40 Mitarbeiter in Neuss, Berlin und Wien. Weitere Informationen unter www.myhammer.at

Rückfragen & Kontakt:

MyHammer.at
Roland Walli, Country Manager
Himmelpfortgasse 11, A-1010 Wien
Tel.: 01/971 48 80
Fax: 01/971 48 83
Mobil: 0664/409 20 20
walli@my-hammer.at

COM-DIRECT Public Relations
Pia Kain
Diesterweggasse 16/4, A-1140 Wien
Tel.: 0664/517 47 05
kain@com-direct.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001