ConvaTec firmiert eigenständig nach Trennung von Bristol-Myers Squibb

Neue Wachstumschancen für den Marktführer in Wund- und Stomaversorgung

München (OTS) - Seit dem 1. August firmiert ConvaTec als eigenständiges globales Unternehmen. Bislang agierte ConvaTec als Division für Medizinprodukte von Bristol-Myers Squibb (BMS). Marktführend in seinen Kerngeschäftsfeldern Wund- und Stomaversorgung sowie Stuhlmanagement setzt ConvaTec weiter auf Innovation und Kreativität für eine Phase des beschleunigten Wachstums.

Die General Managerin von ConvaTec in Deutschland, Österreich und Schweiz, Linda LaMagna, verdeutlicht: "Wir sind stolz auf die Erfolge im Bereich Wund- und Stomaversorgung, die wir als Division von BMS erreicht haben. Wir möchten an diese Leistungen anknüpfen, uns aber auch weiterentwickeln. Als selbstständiges Unternehmen sehen wir die Chance, uns neu auf dem Markt zu positionieren." Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich Stomaversorgung und als ein Marktführer in der Wundversorgung zeichnet sich ConvaTec durch starke Marken, Qualitätsbewusstsein und erheb¬liches Wachstumspotenzial aus. Das Unternehmen leistet seit mehr als 30 Jahren Pionierarbeit in der Entwicklung und Vermarktung innovativer Technologien und hochwertiger Produkte, die spezifisch an die Bedürfnisse der Kunden angepasst sind. "Auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung mit kreativen Ideen und großer Leidenschaft noch mehr für Patienten und Pflegekräfte erreichen" - das ist die Vision der General Managerin.

ConvaTec in Deutschland, Österreich und der Schweiz
In Europa ist ConvaTec insgesamt in 35 Ländern vertreten.
Die drei Niederlassungen in Deutschland (Sitz in München), Österreich (Sitz in Wien) und der Schweiz (Sitz in Baar) sind als ConvaTec DACH organisiert. Sie stehen unter der Leitung der General Managerin Linda LaMagna und bieten verschiedene innovative Produkte an, wie z.B. AQUACEL(R) Ag, den antimikrobiellen Wundverband und Versiva(R) XCTM, den gelbildenden Schaumverband, bei denen jeweils die patentierte Hydrofiber(R) Technologie zum Einsatz kommt. Eine zentrale Innovation in der Stomaversorgung ist die ConvaTec Moldable TechnologyTM sowie im Stuhlmanagement das in seiner Kategorie führende Stuhl¬drainage-System Flexi-Seal(R).

ConvaTec weltweit

Weltweit arbeiten für ConvaTec mehr als 3.500 Mitarbeiter in 91 Ländern und bedienen Patienten sowie deren medizinisches Fachpersonal auf sechs Kontinenten. Die Hauptniederlassung von ConvaTec Inc. liegt in Skillman im US-Bundesstaat New Jersey. Produktionsstätten werden in England (Deeside), USA (Greensboro) sowie in der Dominikanischen Republik (Haina) betrieben. Der globale Umsatz lag im Jahr 2007 bei US$ 1,3 Milliarden.

Service & Kontakt
Deutschland
ConvaTec (Germany) GmbH
Arnulfstraße 29, 80636 München

Österreich
ConvaTec (Austria) GmbH
Schubertring 6, 1010 Wien

Schweiz
ConvaTec (Switzerland) GmbH/SARL
Neuhofstrasse 6, 6340 Baar

Wir übermitteln Ihnen diesen Text gern auch in digitaler Form. Bildmaterial stellen wir Ihnen gern zur Verfügung. Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns über ein Belegexemplar.

Rückfragen & Kontakt:

Frau Isa Horn
Publicis Health GmbH
Brückenstraße 21, 50667 Köln
Tel.: 0221-912719-230
isa.horn@publicis-health.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004