euro adhoc: CompuGROUP Holding AG / Öffentliche Aufträge / CompuGROUP-Tochter erhält Großauftrag für Krankenhausinformationssystem (KIS) in Wien (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

16.10.2008

Ad-hoc-Mitteilung der CompuGROUP Holding AG gemäß § 15 WpHG

Die systema Human Information Systems GmbH, Österreich, ein Unternehmen der CompuGROUP AG, Koblenz, erhielt vom Wiener Krankenanstaltenverbund den Zuschlag für die Realisierung des IMPULS KIS Projektes im Nettoauftragswert von rund EUR 58 Mio. Hiervon ist ein Anteil von ca. EUR 41,7 Mio. bereits verbindlich kontrahiert. Der restliche Anteil kann über die Laufzeit jeweils für weitere Dienstleistungen abgerufen werden. Das Projekt hat eine Laufzeit bis Ende 2013. Ende Ad-hoc-Mitteilung

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: CompuGROUP Holding AG
Maria Trost 21
D-56070 Koblenz
Telefon: +49 (0)261 80 00-0
FAX: +49 (261) 8000 1166
Email: holding@compugroup.com
WWW: http://www.compugroup.com
Branche: Software
ISIN: DE0005437305
Indizes:
Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse
Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse
München
Sprache: Deutsch

Maik Jacobs
Tel.: +49(0)261-8000 1284
E-Mail: mja@compugroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0015