AMS Wien bietet 4.800 Lehrplätze

Ausbildungen für mehr als 20 Branchen

Wien (OTS) - 4.800 Ausbildungsplätze stellt das
Arbeitsmarktservice Wien im Lehrjahr 2008/2009 zur Verfügung für Jugendliche, die bei keinem Betrieb eine Lehrstelle finden. "Wir lassen keinen jungen Menschen auf der Straße stehen, der eine Lehrausbildung machen will", erklärte Claudia Finster heute, Mittwoch, anlässlich des morgen stattfindenden Tags der Lehre.

Das AMS Wien bietet vollständige Lehrausbildungen in mehr als 20 Sparten an. Diese reichen von Tourismus und Verkauf über technische Berufe bis hin zu Dienstleistungen wie der Friseurbranche. Die besten Chancen bestehen in Wien derzeit in den Sparten Tourismus und Verkauf.

Insgesamt können junge Menschen aus etwa 270 Lehrberufen wählen. Das AMS Wien bietet in drei Berufsinfozentren im siebenten, 13. und 21. Bezirk alles Wissenwerte zum Thema Arbeitsmarkt, Berufe und Lehrberufe. "Um eine Auswahl treffen zu können, muss ich den bestmöglichen Überblick über meine Chancen haben", so Finster.

Rückfragen & Kontakt:

AMS Wien
Dr. Hans-Paul Nosko
Tel.: +43 1 87871-50114
hans-paul.nosko@ams.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AMW0001