Professor Dr. med. Stefan F. Winter verstärkt den Vorstand der CompuGROUP Holding AG

Koblenz (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Koblenz - 15. Oktober 2008: Die CompuGROUP Holding
AG, ein führendes
europäisches eHealth-Unternehmen, meldet die Erweiterung des Konzernvorstandes:
Der Aufsichtsrat hat Herrn Professor Dr. med. Stefan F. Winter mit Wirkung zum 16. Oktober 2008 in den Vorstand der CompuGROUP berufen. Der 48-jährige Winter zeichnet insbesondere für den Bereich Produktmanagement, Produktentwicklung und Forschung mit dem Schwerpunkt medizinischer Decision Support Systeme verantwortlich.

Professor Dr. med. Stefan Winter war bis Mitte August 2008 Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Arzt und Molekularbiologe war zwischen 1992 und 2005 im Bundesgesundheitsministerium in verschiedenen leitenden Positionen tätig. So führte er unter anderem die Abteilung "Prävention, Krankheitsbekämpfung, Biomedizin".

Auch auf internationalem Parkett verfügt Professor Winter über vielfältige gesundheitspolitische Erfahrung und wissenschaftliche Kontakte. Von 1992 bis 2004 war er Mitglied im Europäischen Lenkungsausschuss für Biomedizinische Ethik beim Europarat. Darüber hinaus fungiert er seit 2000 als Advisor der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

"Wir freuen uns, dass wir für ein so bedeutendes Wachstumsfeld wie das der medizinischen Expertensysteme mit Herrn Professor Winter einen sehr renommierten und international hoch angesehenen Manager gewinnen konnten. Mit seiner Expertise und seiner internationalen Reputation wird er einen wichtigen Beitrag zur Fortsetzung der Erfolgsstory CompuGROUP leisten", betont Frank Gotthardt, Vorstandsvorsitzender der CompuGROUP Holding AG.

"Es ist eine überaus reizvolle und spannende Herausforderung für mich, den Ausbau des Bereichs medizinische Decision Support Systeme der CompuGROUP und

die Bereiche Produktmanagement, Produktentwicklung und Forschung dieses international breit aufgestellten Unternehmens der eHealth Branche zu unterstützen. Die CompuGROUP steht wie kaum ein anderes Gesundheits-Unternehmen für Innovationen, von denen alle am Gesundheitswesen Beteiligten sowie die Patientinnen und Patienten nachhaltig profitieren", unterstreicht Professor Winter. - Querverweis: Ein Foto ist unter

http://www.presseportal.de/pm/14776/compugroup_holding_ag/?keygroup=bild
abrufbar -

Über CompuGROUP Holding AG

CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine Web basierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGROUP Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 330.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Verbünden und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGROUP ist das eHealth-Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 14 europäischen Ländern, Malaysia, Saudi Arabien und in Südafrika tätig und beschäftigt derzeit rund 2.600 Mitarbeiter. ----------------------- PRESSEINFORMATION Umfang: 2.237 Zeichen (incl. Kopfzeile) Abdruck frei - Seite 1 von 2

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: CompuGROUP Holding AG
Maria Trost 21
D-56070 Koblenz
Telefon: +49 (0)261 80 00-0
FAX: +49 (261) 8000 1166
Email: holding@compugroup.com
WWW: http://www.compugroup.com
Branche: Software
ISIN: DE0005437305
Indizes:
Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse
Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse
München
Sprache: Deutsch

Maik Jacobs
Tel.: +49(0)261-8000 1284
E-Mail: mja@compugroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001