Johanniter suchen Helfer

Die Johanniter suchen ehrenamtliche Helfer und laden zum Informationsabend am 14. Oktober um 19:30 Uhr

Wien (OTS) - Die Johanniter suchen Menschen, die aktiv werden und helfen möchten. Ob im Rettungsdienst- und Krankentransport, im Katastrophenhilfsdienst, in der Erste-Hilfe-Ausbildung oder in der Jugendarbeit, Menschen jeden Alters, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, sind herzlich willkommen!

Die Johanniter bieten eine spannende und erfüllende Aufgabe für die Freizeit. Die Mitarbeit im Rettungswesen ist keinesfalls eine Domäne nur junger Menschen: Gerade bei den Johannitern sind eine Reihe von Ehrenamtlichen tätig, die mit ihrer Lebenserfahrung und Reife besonders wertvolle Arbeit für die Gemeinschaft leisten.

Detaillierte Informationen erhalten alle Interessierten am Informationsabend, am 14. Oktober 08, um 19:30 im Johanniter-Lehrsaalzentrum, Thimiggasse 57/ Ebene -1, 1180 Wien. Schnellentschlossene können bereits Ende Oktober den Rettungssanitäterkurs beginnen.

Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet Dienstleistungen für kranke und behinderte Menschen, vom Rettungsdienst und Krankentransport bis zur Pflege, von der Katastrophenhilfe bis zur Jugendarbeit. Derzeit sind 447 Freiwillige im Ausmaß von mehr als 45.000 Stunden jährlich für die Johanniter im Einsatz. Das entspricht in etwa einem finanziellen Wert von 1,5 Millionen Euro. Ohne das Engagement zahlreicher Ehrenamtlicher könnten die umfassenden Dienstleistungen im Gesundheitsbereich nicht aufrechterhalten werden.

Fotodownload:
http://www.johanniter.at/images/wien/press/Ehrenamtliche_quer.jpg
http://www.johanniter.at/images/wien/press/Ehrenamtliche_hoch.jpg
http://www.johanniter.at/images/wien/press/Einsatz_quer.jpg

Fotos: Johanniter-Unfall-Hilfe (Abdruck kostenfrei)

Die Johanniter-Unfall-Hilfe zählt mit mehr als 800 Mitarbeitern und etwa 179.000 Einsätzen jährlich zu einer der führenden Rettungsorganisationen Österreichs. 44.000 Förderer unterstützen die Arbeit der Johanniter und ermöglichen mit ihren Beiträgen ein breites Spektrum an sozialen und karikativen Leistungen. Dazu zählen etwa Rettungsdienste und Krankentransporte, Gesundheits- und Hauskrankenpflege, Soziale Dienste, Erste-Hilfe-Ausbildungen, Katastrophenhilfe und Jugendarbeit.
Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist ein Werk des evangelischen Johanniterordens und Mitglied der Diakonie Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

Johanniter-Unfall-Hilfe in Österreich
Bundesgeschäftsstelle
Mag.a Belinda Schneider, MAS
Kommunikation & Marketing
Thimiggasse 57/Top 1, A-1180 Wien
Tel.: +43 1 4707030 5713
Mobil: +43 676/83 112 813
Fax: +43 1 470 57 55
belinda.schneider@johanniter.at
www.johanniter.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JOH0001