Einladung: Wehsely eröffnet WG für Alzheimer-PatientInnen

Wien (OTS) - Die Wohngemeinschaft ist eine neue Wohnform für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf auf Grund einer Demenzerkrankung. Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Sonja Wehsely eröffnet gemeinsam mit Floridsdorfer Bezirksvorsteher Ing. Heinz Lehner und Mag. Robert Oberndorfer MBA, Geschäftsführer der Caritas Socialis, am 6. Oktober 2008, 14:00 Uhr, zwei weitere spezialisierte Wohngemeinschaften. Im Frühling 2008 wurden österreichweit die ersten derartigen Wohn- und Betreuungsmodelle von der Caritas Socialis in Zusammenarbeit mit der Stadt Wien errichtet. Mit der Eröffnung der Wohngemeinschaften Brünnerstraße stehen den Wienerinnen und Wienern 30 Wohngemeinschaftsplätze dieser zukunftsweisenden Betreuungsform zur Verfügung. Nach der feierlichen Eröffnung der zwei neuen Wohngemeinschaften für an Alzheimer erkrankte Menschen steht ein Rundgang in der WG auf dem Programm. Dabei wird es Film- und Fotomöglichkeiten geben. Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen! ****

Bitte merken Sie vor:
Zeit: Montag, 6. Oktober 2008, 14:00 Uhr
Ort: Brünnerstraße 238a, 1210 Wien

Rückfragehinweis:

Rückfragen & Kontakt:

Sabina Dirnberger
Mediensprecherin Caritas Socialis
1030 Wien, Oberzellergasse 1
Telefon: 01 / 717 53 - 3131
Mobil: 0664 / 54 86 424
E-Mail: sabina.dirnberger@cs.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CSO0001