"Bundespensionskasse mit neuen Vorständen"

Dr. Johannes Ziegelbecker und Mag. Marcus Klug ziehen am 1.10. 2008 in den Vorstand ein.

Wien (OTS) - Der Aufsichtrat der Bundespensionskasse hat am
Freitag, den 26.9.2008 beschlossen, die Herren Dr. Johannes Ziegelbecker und Mag. Marcus Klug als Vorstände zu berufen.
Dies teilte der Aufsichtsratvorsitzende der Bundespensionskasse, Dr. Johann Maurer, am Montag mit.

Ziegelbecker, Jahrgang 1959, derzeit noch Vorstandsvorsitzender der ÖPAG Pensionskasse und bis zum 30.9.2008 Mitglied des Aufsichtsrates der Bundespensionskasse, wird sich um Verwaltungsangelegenheiten und um die Erweiterung kümmern. Klug, Jahrgang 1973, war bisher im Assetmangement für institutionelle Anleger tätig und wird für die Veranlagung zuständig sein.

Ziegelbecker, der die ÖPAG in 19 Jahren zu einer führenden österreichischen Pensionskasse gemacht hat, wird bis zu seinem Ausscheiden aus der ÖPAG am 15.10.2008 für alle notwendigen Übergabeformalitäten an die Nachfolger sorgen. Ab 16.10.2008 wird sich Ziegelbecker ganz dem Wirken für die Bundespensionskasse widmen.

Rückfragen & Kontakt:

Das Präsidium der Bundespensionskasse
Dr. Johann Maurer Dr. Wilhem Gloss

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007