Terminerinnerung: Innenministerin Dr. Fekter ehrt Olympiasieger Wolfgang Schattauer

Wien (OTS) - Wolfgang Schattauer gewann bei den 13. Paralympics in Peking im Handbike-Zeitfahren die Goldmedaille. Innenministerin Dr. Maria Fekter zeichnet den Mitarbeiter des Innenministeriums heute Montag, den 29. September 2008 in einem Festakt aus.

Der seit einem Unfall 1999 querschnittsgelähmte Schattauer war vor seinem Sieg in Peking bereits Sieger bei Weltmeisterschaften in den Jahren 2006 und 2007.

Die Vertreter und Vertreterinnen der Medien sind zu dieser Ehrung herzlich eingeladen.

Zeit: Montag, 29. September 2008 12.00 Uhr Ort: Bundesministerium für Inneres, Großer Sitzungssaal Herrengasse 7 1014 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Iris Müller-Guttenbrunn
Pressesprecherin der Bundesministerin
Bundesministerium für Inneres
Tel.: +43-(0)1-53 126-2026
iris.mueller-guttenbrunn@bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit - Infopoint
Tel +43-(0)1-53 126-2488
infopoint@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0004