Axceler stellt ControlPoint 2 vor

Woburn, Massachusetts (ots/PRNewswire) - - Die Version bietet eine erweiterte Analyse der SharePoint-Aktivität und der Websitenutzung

Axceler, bei Verwaltungssoftware für Zusammenarbeitsplattformen weltweit führend, stellte heute ControlPoint 2, die nächste grössere Version eines der sich am schnellsten verbreitenden Verwaltungstools für Microsoft SharePoint, vor. ControlPoint 2 verbindet Rechteverwaltung und Nutzungsanalyse eng mit der leistungsfähigen Möglichkeit, entscheidende Änderungen direkt vornehmen zu können. Darüber hinaus umfasst ControlPoint 2 eine straffere Navigation, detaillierte Trendanalysen, eine weitgehend verbesserte Benutzeroberfläche und neue Möglichkeiten, um für ein farm-übergreifend konsistentes Erscheinungsbild und Verhalten zu sorgen.

"Axceler hat hervorragende Arbeit geleistet und auf SharePoint aufbauend ein höchst leistungsfähiges Tool für die Erkundung, Analyse und Durchführung administrativer Massnahmen in einer Vielzahl von SharePoint-Kontexten entwickelt. Axceler verfügt darüber hinaus über grosse Erfahrung auf dem Notes/Domino-Markt, sodass das Unternehmen mit der Vorgehensweise bei der Verwaltung realer Kooperationen bzw. Content-Management-Problemen höchst vertraut ist, und ControlPoint 2 spiegelt diese Fachkompetenz wider", sagte Peter O'Kelly, führender Analyst bei O'Kelly Consulting, "ControlPoint 2 ergänzt SharePoint auf eine so grundlegende Art und Weise, dass dies allen Administratoren von SharePoint in Unternehmen zugute kommt."

ControlPoint 2 verbessert den Überblick über das, was genau in der SharePoint-Umgebung stattfindet, angefangen bei Trends in der Farm, bei Internetanwendungen, im Rahmen von Site-Sammlungen oder auch nur auf der Ebene einzelner Websites. ControlPoint 2 bietet detaillierte Informationen, sodass jetzt historische Daten genauso wie Echtzeit-Daten ausgewertet werden können, was den Verwaltungsüberblick enorm verbessert. ControlPoint 2 bietet tiefere Einsichten in die Aktivitäten von Anwendern und Dokumenten, sodass darüber gewacht werden kann, auf welche Dokumente am häufigsten und von wem zugegriffen wird.

Analyse und Suchergebnisse sind jetzt eng mit Aktionen integriert, sodass es einfacher ist, Probleme zu identifizieren und auch unmittelbar einzugreifen. Zu den typischen Aktionen gehören das Einrichten, das Duplizieren oder das Löschen von Rechten, die Einrichtung von Website-Eigenschaften, das Entfernen von Websites oder das Hinzufügen von Anwendern in eine Gruppe. ControlPoint 2 verfügt auch über eine neue Benutzeroberfläche, sodass Informationen besser erfasst werden können und man in den Farmen schneller navigieren kann. Neue Bedienelemente erleichtern die Benutzung ganz wesentlich und umfassen die Funktionen rechter Mausklick, Drag and Drop, Mehrfachsitzungen, aufrollbare Abschnitte und Kontextmenüs.

"Mit dieser Version stellt Axceler die wachsende Bedeutung des Unternehmens auf dem SharePoint-Markt unter Beweis", sagte Michael Alden, Präsident von Axceler. "Unser Ziel ist es, Kunden umfassende Sichtbarkeit und Einblicke in ihre SharePoint-Umgebung zu bieten sowie ihnen zu ermöglichen, Änderungen auf einfache Art und Weise vorzunehmen."

Informationen zu ControlPoint

ControlPoint ist das derzeit leistungsfähigste und umfassendste Tool, um eine Microsoft-SharePoint-Umgebung zu verwalten. ControlPoint bietet die Möglichkeit, Anwenderrechte in der Farm zu analysieren und zu verwalten und vermittelt detaillierte Nutzungsinformationen zu SharePoint, u. a. zur Anwenderaktivität sowie Speicher- und Inhaltsanalysen. Dank der integrierten Aktionen von ControlPoint ist es sehr einfach, auf Gegebenheiten auf einer einzelnen Website oder vielen Websites gleichzeitig unmittelbar zu reagieren und diese zu korrigieren. Dank der parametrierbaren Suchfunktion von ControlPoint können SharePoint-Ressourcen, die bestimmten Kriterien genügen, identifiziert werden, z. B. alle Websites, die über besondere Rechte verfügen oder alle Websites, die in den letzten zwei Wochen erstellt wurden. Die Sicherheit von ControlPoint ist darauf ausgerichtet, die Anforderungen aller Administratoren im gesamten verteilten oder zentralisierten Umfeld zu unterstützen. Weitergehende Informationen zu ControlPoint stehen unter http://www.axceler.com/products/controlpoint.html zur Verfügung.

Informationen zu Axceler

Seit dem Jahre 1994 unterstützt Axceler Unternehmen dabei, gängige und doch entscheidende administrative und entwicklungsbezogene Herausforderungen anzugehen und Organisationen dabei zu unterstützen, ihre Investitionen in kollaborative Technologie maximal zu nutzen, den Geschäftsbetrieb zu verbessern und die Verwaltungszeiten und -kosten drastisch zu reduzieren. Für Microsoft SharePoint liefert Axceler ControlPoint, mit dessen Hilfe der Administrator die SharePoint-Umgebung erkunden, schützen, analysieren und letztlich steuern kann. Axceler versorgt weltweit über 2.000 Kunden aus so unterschiedlichen Bereichen wie Finanzdienstleistungen, verarbeitende Industrie, Verbrauchsgüter, Gesundheitswesen, Dienstleistungen, Verlagswesen, Versorgungsunternehmen, Telekommunikation, Regierungsstellen und Hochtechnologie. Weitergehende Informationen zu Axceler finden Sie unter http://www.axceler.com.

Axceler und Axceler ControlPoint sind eingetragene Handelsmarken. SharePoint ist eine Handelsmarke der Microsoft Corporation. Alle anderen hier erwähnten Markenzeichen, Handelsnamen, Dienstleistungsbezeichnungen und Logos sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

Website: http://www.axceler.com

Rückfragen & Kontakt:

Ken Allen von Axceler, Tel.: +1-781-995-0071, E-Mail:
ken.allen@axceler.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0011