juwi erhält Deutschen Klimaschutzpreis mit Firmenzentrale von GriffnerHaus

Wien (OTS) - Der "Deutsche Klimaschutzpreis 2008" der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) ging soeben an die juwi-Gruppe, einer der führenden Projektentwickler von Erneuerbare-Energien-Anlagen. Diese Entscheidung wurde vor allem damit begründet, dass die juwi-Firmenzentrale in diesem Jahr das energieeffizienteste Bürogebäude der Welt errichten ließ. Gebaut hat dieses außergewöhnliche Gebäude der Kärntner Hersteller GriffnerHaus. Das innovative Unternehmen ist dafür bekannt energieoptimierte Häuser zu bauen, die höchsten ökologischen Ansprüchen erfüllen.

Auf einer Nutzfläche von über 8.500 Quadratmeter erstreckt sich der neue Gebäudekomplex, der am 1. Juli diesen Jahres nach nur sechs Monaten Bauzeit eingeweiht worden ist und Platz für rund 300 Mitarbeiter bietet. Die Preisjury der DUH zeigte sich bei diesem Gebäude vor allem von der ökologischen Holzbauweise und der sensationellen Energiebilanz beeindruckt, indem das Haus im Jahr mehr Energie erzeugt als es verbraucht. Als "herausragend und außergewöhnlich" bewertete sie die Umsetzung modernster Klimaschutz-und Energieeffizienzkonzepte. Laut DUH-Bundesgeschäftsführer Rainer Baake ist juwi für den Preis deshalb so qualifiziert, weil dieser Bürokomplex mit der Konzeption und Errichtung einen "ganzheitlichen Klimaschutzansatz" verfolge.

Der Primärenergiebedarf wird komplett aus erneuerbaren Energien wie Solar-, Wind- oder Bioenergieanlagen gedeckt. Darüber hinaus verfügt dieses Gebäude über hervorragende Dämmwerte. Thomas Lenzinger, Vorstandsvorsitzender von GriffnerHaus zeigte sich begeistert über die Auszeichnung: "Dieses innovativ einzigartige Bauprojekt ist nicht nur in ökologisch vorbildlicher Weise aus dem Naturbaustoff Holz errichtet - wie bei allen GriffnerHäusern folgt die gesamte Architektur und Ausstattung des Gebäudes der Philosophie einer energiesparenden Bauweise."

Interessierte Leser erhalten weitere Informationen unter der Hotline 0043-4233-2237-446, GriffnerHaus AG, 9112 Griffen, Gewerbestraße 3, E-Mail: info@griffnersales.com, www.griffnerhaus.com oder in den lokalen Musterhauszentren.

Rückfragen & Kontakt:

GriffnerHaus AG
Gewerbestraße 3, 9112 Griffen
Marketingleitung Bettina Walten
Telefon +43 (0)4233/ 2237 330

GeSK
Laurinsteig 16, 13465 Berlin
Telefon: +49 (0)30/ 217 50 460
Fax: 217 50 461
pr@gesk.info

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0021