Umfrage bestätigt: Nordtiroler wollen Südtirol nicht zurück!

Die Dornenkrone der Südtiroler Schützen ist beim Festumzug 2009 in Innsbruck nicht erwünscht

Wien (OTS) - Wie die Bezirksblätter-Tirol am Mittwoch in ihren 11 Lokalausgaben exklusiv berichten, lehnt eine breite Mehrheit der Tiroler Bevölkerung das Mittragen einer Dornenkrone beim Festumzug zum 200. Jubiläum der Erhebung Tirols gegen die Bayrisch-Französische Besatzung im kommenden Jahr ab. Das Grazer Meinungsforschungsinstitut GMK hatte im Auftrag der Bezirksblätter eine Umfrage (Sample 400) durchgeführt.

So sind 43 % der TirolerInnen gegen das Symbol das die Leiden der Südtiroler Bevölkerung darstellen soll. Nur 16 % der TirolerInnen sprechen sich dafür aus.

Überhaupt wollen nur wenige Nordtiroler an der bestehenden Situation etwas ändern. So möchten nur 27 % dass Südtirol zurück zu Österreich kommt. Ganze 40 % der Nordtiroler sagen: "Südtirol soll bei Italien bleiben".

Rückfragen & Kontakt:

Karl-Heinz Zanon
Bezirksblätter Chefredaktion
Print Zeitungsverlag GmbH
Ed.-Bodemgasse 6, 6020 Innsbruck
Tel: 0512 320-0
Mobil: 0664 3413985
chzanon@bezirksblaetter.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PZV0001