"Goldener Löwe" für Sterntalerhof - Lions Club Wien zeichnet Seelsorger Peter Kai für sein Lebenswerk aus

Sterbebegleitung für schwerstkranke Kinder - Einzigartiges Kinderhospiz mit Pferdetherapie in Stegersbach bei Graz

Graz (OTS) - Der "Goldene Löwe", eine vom Lions Club Wien für besondere Leistungen auf sozialem Gebiet vergebene Auszeichnung, geht dieses Jahr an den Klinischen Seelsorger Peter Kai, der gemeinsam mit der Psychotherapeutin und Pferdetherapeutin Petra Heimhilcher 1999 den Sterntalerhof in Stegersbach, Steiermark, gründete und seither mit einem Team betreibt.

Der Sterntalerhof widmet sich der ganzheitlichen Lebens- und Sterbebegleitung traumatisierter und schwerstkranker Kinder und ihrer Familienangehörigen. Die Behandlung erfolgt unter Achtung der Würde des Kindes durch sanfte und einfühlsame Betreuung in liebevoller Atmosphäre.

Heilpädagogisches Voltigieren bildet einen Eckpfeiler der Betreuung, die am Sterntalerhof auch körperlich gesunden Kindern zur Verbesserung ihrer Leistungsfähigkeit angeboten wird. Therapeutisches Reiten mit ausgebildeten Therapiepferden verbessert auf sanfte Art Grobmotorik, die Verarbeitung von Sinnesreizen, Selbstwert und Selbstvertrauen.

Peter Kai, Petra Heimhilcher und ihr Team kümmern sich um meist schwerstkranke Kinder in der letzten Lebensphase, auch im Spital, und betreuen nach dem Tod die Hinterbliebenen.

Der gemeinnützige Verein Sterntalerhof erhält sich aus Spenden und Kostenbeiträgen. Aus wirtschaftlichen Gründen werden Patienten nicht abgewiesen.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Fritz Drapal
Präsident des Lions Clubs Wien
Tel. +43 644 432 87 46

Peter Kai, Sterntalerhof,
Grazer Straße 58, A 7551 Stegersbach,
Tel. +43 664 214 03 98

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0014