Österreichische Soldaten exerzieren am Roten Platz in Moskau

Garde vertritt österreichisches Bundesheer beim "Moscow Military Tattoo" in Russland

BMLV (OTS) - Vom 07 09 08 bis 15 09 08 nimmt eine Formation der Garde in der Stärke von rund 100 Mann, bestehend aus der Garde-Musik und einem Exerzierteam der 1. und 4. Gardekompanie am internationalen "Moscow Military Tattoo", genannt Kremlinzoria teil.

Neben anderen Nationen wie etwa Frankreich, Schottland, Oman und Russland wird Österreich durch die Garde, die in ihren Auftritten die traditionelle österreichische Marschmusik mit modernen Showexerziereinlagen kombiniert, vertreten sein.

Darüber hinaus finden Konzerte der Garde-Musik mit Programmhöhepunkten von J. Strauss, Haydn, Mozart an diversen Veranstaltungsorten in Moskau statt.

Mit den Klassikern der Wiener Volksmusik, wie zum Beispiel den Donauwalzer oder den Radetzky-Marsch, will die Gardemusik die Moskauer Bevölkerung verzaubern.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Presseabteilung
Tel: +43 50201-1025600
Mobil: +43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0003