KULTUR:PLAKAT wird von den WienerInnen sehr positiv aufgenommen

Maßnahmen gegen Wildplakatierung erfolgreich

Wien (OTS) - Eine im Sommer 2008 von Triconsult durchgeführte Befragung beweist, dass die WienerInnen die im Jänner neu eingeführten KULTUR:PLAKATE sehr positiv beurteilen. Rund 50 Prozent der Befragten finden die neuen Miniposter allgemein als neue Werbeform sympathisch. Im Vergleich zu den Wildplakaten beurteilen 72 Prozent, also fast 3/4 aller Befragten, die Miniposter als sympathischer, 21 Prozent sind unentschlossen und nur 7 Prozent empfinden die neue Lösung als weniger sympathisch. Fast 90 Prozent der Befragten sind zudem der Meinung, dass die KULTUR:PLAKATE auffälliger, besser sichtbar und positiv für das Stadtbild sind.

"Diese Umfrage zeigt deutlich, dass der eingeschlagene Weg, die unansehnliche Wildplakatierung durch ein legales und reguliertes System zu ersetzen, der richtige ist. Uns freut, dass die WienerInnen unser Konzept so positiv aufgenommen haben", so KULTUR:PLAKAT-Geschäftsführerin Daniela Grill.

Die KULTUR:PLAKAT GmbH erweitert nun wie im Geschäftskonzept von Anfang an vorgesehen aber auch auf Grund der großen Nachfrage von Kultur- und Eventveranstaltern ihr Angebot. Ab September 2008 wird das derzeit 5000 Standorte umfassende KULTUR-PLAKAT-Netz um 1000 Schaltkästen aufgestockt. Auf den so genannten Stromböcken kann in den Formaten A1, A2 und in Streifen (84 cm x 19,8 cm) für Veranstaltungen legal geworben werben.

"Gerade mit den beiden neuen Formaten A2 und den Streifen kommen wir den Wünschen von Veranstaltern mit sehr geringem Werbebudget entgegen und ermöglichen hochwertige, zuverlässige, günstige und vor allem legale Präsenz in der ganzen Stadt", freut sich Daniela Grill.

KULTUR:PLAKATE sind im letzten halben Jahr zu einem fixen Bestandteil des Wiener Stadtbildes geworden und bieten die Möglichkeit, kostengünstig und für die Kunden nachvollziehbar Kulturveranstaltungen und Events zu bewerben. Gleichzeitig ist die völlig chaotische Wildplakatierung von Wiens Straßen nahezu ganz verschwunden.

Rückfragen & Kontakt:

GF Daniela Grill
KULTUR:PLAKAT GmbH
Heizwerkstrasse 10, A-1230 Wien
Tel.: 01/79 62 640-928
E-Mail: office@kulturplakat.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KUP0001