Sonneninsel Grado erstrahlt wieder in vollem Glanz

Grado (TP/OTS) - Nachdem die kritische Situation aufgrund des am
9. August auch über Grado hereingebrochenen Unwetters überstanden ist, bietet die Sonneninsel an der Oberen Adria dem Gast wieder das, wofür sie seit Jahrzehnten berühmt ist: die hohe Kunst der Gastfreundschaft gepaart mit optimaler touristischer Infrastruktur. Bürgermeister und Tourismusstadtrat des traditionsbewussten Ferienortes bekunden gemeinsam mit Mitarbeitern und Tourismusunternehmern: "Wir wollen dem Gast, der Grado als Urlaubsziel gewählt hat, die verdiente Erholung garantieren. Die in den letzten Tagen geleistete Arbeit der Gradeser bezeugt die Liebe zu ihrer schönen und sonnigen Insel gleichermaßen wie die selbstverständliche Aufmerksamkeit den Gästen gegenüber."

Auch im Hinblick auf gehobene Unterhaltung und Kultur bietet die Sonneninsel in den nächsten Tagen wieder tolle Highlights, die einen Grado-Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen: z. B. das traditionell am 15. August anlässlich "Ferragosto" stattfindende große Feuerwerk über dem Meer, die "notte bianca" auf der Piazza Duca D’Aosta, in der Restaurants und Geschäfte die ganze Nacht offen bleiben oder die Wahl der Miss Italia. Gegen Ende August veredeln dann auch noch die Events "Balli sotto le Stelle" und Le Vie della Musica den Ausklang des mediterranen Sommers.

Wer also Lust auf kultivierten Genussurlaub in gastfreundlicher Umgebung hat, sollte diesem charmanten Kleinod vor den Toren Österreichs unbedingt einen Besuch abstatten!

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusagentur Grado
Frau Dr. Federica Ghirardo
Tel.: +39 0431 898 239
turismo@comunegrado.it
http://www.grado.info

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0005