Meinl International Power (MIP): Ergebnisse der a.o. Hauptversammlung ungültig

Wien (OTS) - Die gestrige a.o. Hauptversammlung brachte nach Feststellung des Vorsitzenden die Abwahl von Michael Treichl und die Zuwahl von Richard Boleat in das Board der Meinl International Power. Damit war der in der a.o. Hauptversammlung am Vormittag knapp angenommene Vorschlag des alten Boards hinfällig. Die rund eine Stunde nach verbindlicher Verkündung und Feststellung der Beschlüsse erfolgte nachträgliche Korrektur des Abstimmungsergebnisses durch den Vorsitzenden wird von den zuständigen Behörden kurzfristig einer Prüfung unterzogen werden.

Der Verlauf der zweiten a.o. Hauptversammlung bei Meinl International Power am 28.7. war insgesamt von schweren Mängeln und einer chaotischen Abwicklung und Vorsitzführung gekennzeichnet. Dass der Vorsitzende nach vollzogener Abstimmung und Verkündung zweier Beschlüsse Stimmen von Investoren nachträglich dazu gezählt hat, ist bis dato weder bei einer Jersey- noch bei einer österreichischen Gesellschaft vorgekommen.

Im Übrigen habe die Hauptversammlung neue, umfangreiche Fragen aufgeworfen: Zum einen ist zu klären, ob einzelne Transaktionen, die zu Verschiebungen innerhalb der Zertifikatsinhaber geführt haben, zulässig sind. Es gibt konkrete Hinweise, dass seitens Meinl Bank naher Geschäftspartner noch unmittelbar vor der Hauptversammlung und sogar während der Veranstaltung Stimmrechte in großen Blöcken um 8 EUR je Zertifikat oder mehr gekauft wurden. Diese Stimmblöcke waren für den Ausgang der Abstimmungen entscheidend.

Weiters müssen die noch laufenden Ermittlungen der Behörden abgewartet werden, die möglicherweise zu einer gänzlich neuen Situation bei MIP führen werden.

Insgesamt ist bei MIP festzuhalten, dass knapp die Hälfte der Aktionäre nicht mehr dem bestehenden Board vertraut und dessen Vorschläge zur Unternehmensführung ablehnt. Dies ist ein klarer Auftrag für die Gruppe der unabhängigen Board-Kandidaten, alle zur Verfügung stehenden Rechte konsequent zu verfolgen.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Alexander Proschofsky
T: 0676/ 347 56 33
proschofsky@activeinvestor.at

Mick Stempel
T: 0664/ 321 18 86
m.stempel@hochegger.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007