Neue Asia-Therme in Niederösterreich

Bad Erlach (TP/OTS) - Für ein Gesamtinvestitionsvolumen von 65
Mio. Euro wird derzeit 64 km südlich von Wien, in Bad Erlach, das Hotel & Spa "Linsberg Asia" errichtet. Eröffnet wird am 25.Juli. Das Areal umfasst 60.000m2 und ist zu einem großen Teil von Naturschutzgebiet umgeben. Derzeit noch in Bau befinden sich ein Vierstern-Hotel mit 116 Doppelzimmern, 6 Suiten und 3 Langzeit-Appartements. Der Thermal-und Spabereich umfasst 15.000m2 und bietet 1.430m2 Wasserfläche, 8 Poolbereiche und ein vielfältiges Saunaangebot.

Das Gesamtkonzept folgt der Thematisierung Ost trifft West. Gartenanlagen, Innenarchitektur, Wasserwelten, Wellness-Angebote, Therapie- und Seminarräume sowie 3 Restaurants sollen weltoffene, erholungssuchende Gäste ansprechen.

Hinter dem Projekt steht die Asia Resort Linsberg L&L Projektentwicklungs GmbH&CoKG. Das Gesamtinvestitionsvolumen wird durch eine Privat-Public-Partnership der 93 Privat-Investoren mit dem Land Niederösterreich ermöglicht, an der auch die Gemeinde Erlach beteiligt ist. Investorenvertreter Wolfgang Messner ist es dennoch wichtig darauf hinzuweisen "dass sich die Investoren nicht als Anleger, sondern als Eigentümer nach alter Tradition verstehen." Das Projekt wird 160 neue Arbeitsplätze in der Region schaffen.
Für das Gastronomie-Konzept der asiatischen und regionalen Küche zeichnet Wini Brugger (Indochine21) verantwortlich, der für das perfekte Zusammenspiel von asiatischer Kochkunst und regionalen Spezialitäten sorgen wird.

Rückfragen & Kontakt:

COMUNICA public relations
Tel.: +43 (0)1 997 15 75
Mag. Karin Huber
huber@comunica.at
http://www.linsbergasia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001