Meinl International Power Limited

Antrag zur Einberufung einer ausserordentlichen Hauptversammlung

St. Helier, Jersey (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Die Gesellschaft gibt bekannt, dass sie am
3.Juni 2008 einen Antrag zur Einberufung einer ausserordentlichen Hauptversammlung von der OeKB als Aktionärin zu 7.406.224 Aktien der Gesellschaft, angabegemäss im Auftrag von Zertifikateinhabern einer entsprechend gleichen Anzahl von Austrian Depositary Certificates, welche Aktien an der Gesellschaft verbriefen, erhalten hat. Der Antrag beinhaltet Vorschläge zur Ernennung von neuen Direktoren, zur Abwahl von bestimmten bestehenden Direktoren und zur Einstellung von Investment-Aktivitäten bis zum Abschluss einer Überprüfung von Vorschlägen, welche die Reduzierung oder Beseitigung des aktuellen Abschlags des Marktwertes der Gesellschaft zum Net Asset Value beinhalten. Der Board der MIP wird sich mit diesem Antrag befassen und ihn gemäß den Anforderungen des Companies (Jersey) Law 1991 in der gültigen Fassung behandeln.

Die Gesellschaft hat bereits am 23. Mai 2008 eine Überprüfung der Zusammensetzung des Board, der Gebühren, Investitionspolitik und Kapitalstruktur bekannt gegeben. Details zum Umfang und Ablauf dieser Überprüfung können der Presseaussendung der Gesellschaft vom diesem Tag entnommen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Meinl International Power Ltd.
26 New Street
A-JU2 3RA St. Helier, Jersey
Email: info@meinlpower.com
WWW: www.meinlpower.com
Branche: Energie
ISIN: AT0000A05W59
Indizes: other listings
Börsen: Dritter Markt: Wiener Börse AG
Sprache: Deutsch

iroffice@meinlpower.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002