EURO2008: Riesige Grüße an die Fußballfans -BILD

Berlin (OTS) - Ein Feld mit der Fläche von mehr als 50 Fußballfeldern und gänzlich aus Blumen und Gräsern gepflanzt erregt seit heute, 4. Juni 2008, die Aufmerksamkeit aller Fußballfans in der Einflugschneise zum Flughafen Wien. Mit dem Spruch "NO.1 FOR FOOTBALL. AND STILL GROWING!" grüßt die britische Wettbörse Betfair die Teilnehmer und Besucher der EURO 2008.

Seit Februar haben lokale Landwirte an dem rund 400.000 Quadratmeter großen Feld gearbeitet. Pünktlich zum Anpfiff sind nun alle Blumen in voller Blüte und ergeben ein einzigartiges buntes Schauspiel.

Mit den Abmessungen von 1.350 Metern auf 310 Metern ist das Feld als größtes Werbefeld der Welt zum Guinness-Rekord angemeldet. Die einzelnen Buchstaben messen allein 44 Meter in der Höhe. Folgende Pflanzen bilden das Feld: Raps, Senf, Mohn, Weizen, Gras und Studentenblumen. Es wurden unter anderem über acht Tonnen Weizen gesät und mehr als 50.000 Studentenblumen gepflanzt.

Bildmaterial in druckfähiger Auflösung sowie Videos zum Feld gibt es unter http://billboard.no1forfootball.com.

Über Betfair

Betfair mit Sitz in London ist einer der größten Online-Wettanbieter weltweit. Auf seiner Sportwettenbörse auf www.betfair.com können Sportbegeisterte aus der ganzen Welt direkt miteinander wetten und dabei die Quoten selbst vereinbaren. Mit diesem Wetten 2.0-Prinzip entwickelte sich Betfair seit der Unternehmensgründung im Juni 2000 zur mit Abstand größten Wettbörse weltweit. Derzeit sind über eine Million Menschen aus 140 Ländern auf der Seite registriert. Betfair besitzt Lizenzen in den streng regulierten Märkten Großbritannien, Italien, Österreich, Malta und Australien. Das Angebot an Sportwetten bei Betfair wird ergänzt durch Online-Poker sowie weitere Onlinespiele. Betfair beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter.

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro Betfair, Felix Poetschke
Tel.: +49 30 288 76 131
Fax: +49 30 288 76 111
felix.poetschke@wbpr.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008