EURO 2008: Detaillierte Verkehrsinformationen in Echtzeit auf den Webseiten von ÖAMTC und ASFINAG

Rasch und staufrei zu den Veranstaltungsorten der Europameisterschaft

Wien (OTS) - Bestens informiert zum Fußballgroßereignis des Jahres: ASFINAG und ÖAMTC betreiben während der EURO 2008 eine gemeinsame Online-Plattform mit allen relevanten Informationen für die Anreise zu den vier österreichischen Host-Cities.

Das Internet-Portal, das sowohl unter www.asfinag.at als auch unter www.oeamtc.at/europortal abrufbar ist, bietet nicht nur aktuelle Verkehrsmeldungen des hochrangigen Straßennetzes und Auslastungsdaten von Parkmöglichkeiten in Echtzeit, sondern liefert auch allgemeine Auskünfte über Verkehrsmaßnahmen im Nahbereich der Stadien und Fanzonen.

"Je rascher und staufreier die Fans zu den Veranstaltungsorten gelangen, desto störungsfreier kann der übrige Verkehr fließen", erklärt Martin Paweletz, Leiter der ÖAMTC-Informationszentrale, die Grundidee des gemeinsamen Internet-Dienstes.

"In diese Online-Plattform fließen Know-how und jahrelange Erfahrung der ASFINAG auf dem Gebiet der Verkehrsinformationsdienste mit ein und bilden die Basis für diesen Online-Service", betont Dr. Josef Fiala, Geschäftsführer der ASFINAG Maut Service GmbH.

Großes Augenmerk wurde auf die Usability gelegt. Eine einfache Menüstruktur, die Möglichkeit, Zusatzinformationen sortiert nach Kategorien individuell ein- oder ausschalten zu können sowie die Einfärbung einzelner Autobahnabschnitte je nach der von den ASFINAG-Sensoren erfassten Verkehrslage, garantieren, dass sich auch ungeübte Internet-User auf dem Portal zurechtfinden.

Abgerundet wird das Angebot durch die Anzeige von ÖAMTC- und ASFINAG-Verkehrskameras sowie aller für die Fahrt in und zu den EM-Städten wichtigen Örtlichkeiten, wie ÖAMTC-Stützpunkte und -Billigtankstellen, Raststationen, ASFINAG-Mautstellen und Kaufmöglichkeiten für die Autobahnvignette. Für ausländische Gäste steht eine englische Version der Internet-Seite zur Verfügung. Der Service ist kostenlos und frei zugänglich.

SERVICE:
Verkehrsinformationen zur Euro 2008: www.asfinag.at und www.oeamtc.at/europortal

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG MAUT SERVICE GMBH
Mag. Ingrid Partl
Tel.: +43 (0) 664 60108 12825
ingrid.partl@asfinag.at

ÖAMTC-Informationszentrale
Christian Dachs, Helmut Beigl
Tel.: +43 (0) 1 711 99-1795
iz-presse@oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0003