Eine Leica für Guevara

Wien (OTS) - Der Vorstandsvorsitzende der Leica Kamera AG, Dr. Andreas Kaufmann, überreichte anlässlich der Ausstellungseröffnung von "Che Guevara - Kultbild einer Generation" im Wiener WestLicht eine Leica M8 Chrom an Camillo Guevara, den ältesten Sohn des Revolutionärs. Die Kamera ist mit dem Schriftzug "80 Jahre Che Guevara" und dem weltberühmten Portrait graviert, dass Alberto Korda 1960 in Havanna aufgenommen hat. Die Übergabe der Kamera ist als Hommage an das wohl am öftesten publizierte Foto der Welt gedacht: es wurde mit einer Leica geschossen. Camillo Guevara, selbst begeisterter Amateurfotograf, leitet das "Centro de Estudios Che Guevara" in Havanna. Die Ausstellung im WestLicht, Schauplatz für Fotografie, läuft noch bis 31. Juli 2008.

"80 Jahre Che Guevara - Kultbild einer Generation"
von 27.05.2008 bis 31.07.2008 im
WestLicht, Schauplatz für Fotografie
Adresse : Westbahnstraße 40, 1070 Wien

Tel.: +43 (1) 522 66 36 Fax: +43 (1) 523 13 08 E-Mail info@westlicht.com Website www.westlicht.com

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martina Montecuccoli
content & event GesbR
Tel.: + 43-(0)1-310 60 42.
Mob.: + 43-(0)699-19 25 49 77
Fax: +43-(0)1-310 08 45
Säuleng. 10. A-1090 Wien
montecuccoli@content-event.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WLI0001