Mit betrieblicher Gesundheitsförderung die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter steigern!

"Motivierte und gesunde Mitarbeiter sorgen für gesunde Unternehmen - ein gemeinsames Ziel, das durch vereinte Kräfte von Mitarbeitern und Organisation erreicht werden kann!"

Wien (OTS) - Seit acht Jahren betreuen Arbeitspsychologen des steirischen Beratungsprofis research-team Betriebe der unterschiedlichsten Branchen durch gezielte Personalentwicklung und Wirtschaftspsychologie. Das Leistungsspektrum ist breit und reicht von psychologischer Personalauswahl, Potenzialanalyse und Führungskräfteschulungen, über Mitarbeiterbefragungen und Zufriedenheitsstudien, bis hin zu arbeitspsychologischen Diensten und Burnout Diagnosen.

Dr. Paul Jiménez, Gründer des Unternehmens, übergibt die Geschäftsführung seiner langjährigen Mitarbeiterin Fr. Mag. Cornelia Schmon, um die Forschung für Arbeitspsychologie mit dem Schwerpunkt "Diagnose Burnout" am Institut für Psychologie der Karl Franzens Universität in Graz weiter voranzutreiben. Neben seiner Forschungs-und Lehrtätigkeit bleibt er dem research-team jedoch als wissenschaftlicher Leiter erhalten.

Mit dem Titel "Gesundes Führen" hat die neue Geschäftsführerin ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur betrieblichen Gesundheitsförderung geschnürt, das zur Prävention gegen Mitarbeiterfluktuation, erhöhte Krankenstände und drohendem Burnout dient. Falls Mitarbeiter bereits von Burnout betroffen sind, lassen sich durch eine professionelle Analyse geeignete Maßnahmen ableiten, die den Mitarbeitern die Rückkehr in den Arbeitsprozess und somit die Reintegration in die Gesellschaft ermöglichen. Das research-team setzt sich ausschließlich aus qualifizierten Arbeitspsychologen zusammen und bietet auch in Zukunft praxisorientierte Umsetzung fundierter, wissenschaftlicher Erkenntnisse der Arbeitspsychologie auf hohem Qualitätsniveau.

Rückfragen & Kontakt:

research team
Mag. Cornelia Schmon
Tel.: ++43 3117 51 03
mailto: office@research-team.at
http://www.research-team.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0018