Bibliothekskongress startet in Linz

Wien (OTS) - Der Internationalen Bibliothekskongress "Architektur des Geistes" startet heute Abend im Wissensturm Linz mit einer Leistungsschau über die Bibliothekslandschaft Oberösterreichs und einer Präsentation von Neubauten wie dem Wissensturm und der Landesbibliothek Oberösterreich. Der Kongress vom Büchereiverband Österreichs (BVÖ) und der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VÖB) bietet bis einschließlich Freitag, den 16. Mai 2008 ein attraktives Programm: Internationale Architekten, Bibliothekare und Raumplaner präsentieren moderne Bibliotheksbauten verschiedenster Größe und die dahinterliegenden Konzepte, Pläne und Visionen. Erfolgreiche Bibliotheksbauprogramme europäischer Staaten, Finanzierungsmodelle und Erfahrungsberichte werden vorgestellt. Exkursionen und Führungen zu Bibliotheken der Region sowie eine umfangreiche Fachausstellung runden das Programm ab.

Frau BM Dr. Claudia Schmied eröffnet den Kongress am 15. Mai 2008, um 10:30 Uhr im Design Center Linz. Ein detaillierter Bericht erfolgt gleich nach der Eröffnung.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerald Leitner
Büchereiverband Österreichs
Tel.: 0664/49 23 820

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0016