Einladung zum Pressefrühstück: Tibetische Medizin für die westliche Welt, am 27. Mai 2008, 10.00 Uhr

Wien (OTS) - Thema: Tibetische Medizin für die westliche Welt
Mit Tulku Lama Lobsang
Wann? Dienstag, 27. Mai, 10 Uhr
Wo? SKY Restaurant, Kärntner Straße 19, 1010 Wien
(Zugang durch das Kaufhaus Steffl oder über den Panoramalift Kärntner Straße)

Tulku Lama Lobsang, der hohe buddhistische Meister und Experte der tibetischen Medizin, hat schnell erkannt, woran die Menschen der westlichen Gesellschaft leiden - und er bietet Lösungen an. Heute präsentiert er sein neues Buch: "Die 108 Fragen; ein interaktives Tagebuch und seine neue DVD: "LU JONG Tibetisches Heilyoga - Die Fünf Elemente". Weiters auf dem Podium:

  • Dr. Michaela Trnka, Leiterin der Gesellschaft für integrative Ganzheitsmedizin: "Tibetische Medizin und ihre Bedeutung für die Menschen in unserer Gesellschaft"
  • Kathrin Jany, Tanzpädagogin und Expertin für Bewegungs- und Atemtechniken. Sie zeigt Lu Jong-Übungen, die für Ihre LeserInnen bzw. Zuseher/-hörerInnen therapeutisch wertvoll und leicht erlernbar sind.

~

Zum Hintergrund:

Aus tibetischer Sicht liegt die Ursache aller Krankheiten in einem Ungleichgewicht der Elemente Erde, Wasser, Feuer, Wind und Raum. Dieses Ungleichgewicht wird in vielen Fällen durch negative Emotionen ausgelöst. So kommt es durch Gefühle wie Wut und Ärger, verursacht zum Beispiel durch Konkurrenzdruck und Überbelastung, zu einem Anstieg des Elementes Feuer. Oder durch Nicht-Loslassen-Können und übertriebene Besitzansprüche zu einem Überschuss der Elemente Erde und Wasser. Erkrankungen wie chronische Magen-Darmprobleme, Herz/Kreislauferkrankungen und Depressionen gehören zu jenen Zivilisationserkrankungen, die aus Sicht von Tulku Lama Lobsang durch gezielte Präventivmaßnahmen verhindert werden könnten.

Wir freuen uns, Ihnen ein tibetisches Frühstück mit Momos und Chai anbieten zu können. Zudem erhalten Sie ein Exemplar des Buches "Die 108-Fragen" und eine LU JONG DVD.

Rückfragen & Kontakt:

und um Anmeldung wird gebeten:
Daniela Hennrich
Hennrich.PR
Email: d.hennrich@hennrich-pr.at
Mobil: 0664 / 408 18 18

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HEN0001