In Sollenau fliegt wieder die Wuchtel

Erste Qualifikationsrunde für den AKNÖ-Kabarettpreis "Hirschwanger Wuchtel"

Wien (AKNÖ) - Am 15. Mai 2008 ist es soweit: Die Vorentscheidungen zum großen niederösterreichischen Kabarett-Preis, der Hirschwanger Wuchtel, starten. Beim ersten der insgesamt vier Termine treten acht Nachwuchskünstler auf und buhlen um die Gunst von Zuschauern und Jury, die noch am selben Abend abstimmen, welche zwei Neo-Comedians sich für das große Finale im August qualifizieren.

Im Leopold Gründzweig Zentrum in Sollenau geht es am 15. Mai darum wessen Pointen die besten sind und wer die Lachmuskeln der Zuschauer am effizientesten trainiert. Niederösterreichs Nachwuchskabarettisten Max Neumeyer, Gonzo Maxa, Markus Traxler, Elli Colditz, Jack Nuri Özkan, Elisabeth Weninger, Helmut Reisinger und Florian Prokopetz kämpfen um zwei Startplätze beim großen Finale am 30. August 2007.

AKNÖ fördert Nachwuchskünstler
Der Wettbewerb wird dieses Jahr zum siebenten Mal ausgetragen. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es Nachwuchstalente zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu bieten erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Im Finale am 30. August im Seminar Park Hotel Hirschwang in Reichenau an der Rax entscheiden Jury und Publikum, wer den begehrten Preis mitnehmen kann. Für Spannung und Unterhaltung ist also bestens gesorgt.

1. Vorentscheid zur Hirschwanger Wuchtel
Ort: Leopold Grünzweig Zentrum, Sollenau
Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 15. Mai 2008, 19 Uhr

Was Sie sonst noch wissen müssen:

Anfahrtsbeschreibung:
Von Wien kommend fahren Sie auf der Südautobahn (A2) bis zur Abfahrt Leobersdorf. Weiter beim Kreisverkehr links bis nach Günselsdorf. Biegen Sie rechts auf die B17 und fahren Sie bis nach Sollenau. Biegen Sie beim Gemeindeamt/Rathaus links in die Kindergartengasse ein.

Weitere Termine:
2. Vorentscheid: 16. Mai 2008, 19 Uhr, St. Valentin, Volksheim
3. Vorentscheid: 17. Mai 2008, 19 Uhr, Angern, Marchlandhalle
4. Vorentscheid: 30. Mai 2008, 19 Uhr, Pürbach, Waldviertler Hoftheater
Großes Finale: 30. August 2007, 19 Uhr, Reichenau, Seminar Park Hotel Hirschwang

Freier Einritt für Medienvertreter.

Rückfragehinweis und Ansprechpartner vor Ort:
AKNÖ-Kulturveranstaltungen, Reinhard Kosik, 05/7171-1264
Kostenlose Pressefotos: karl.pichler@aknoe.at

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (01) 58883-1252
presse@aknoe.at
http://noe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0002