dm startet Verkauf von Arzneimitteln in Kroatien

Salzburg/Wals/Zagreb (OTS) - dm drogerie markt bietet als erste Handelskette in Kroatien in einer kürzlich eröffneten Filiale in Zagreb ein spezielles erweitertes Sortiment: Seit 7. April können hier die dm Kunden rund 700 rezeptfreie Arzneimittel und weitere Produkte kaufen, die bisher nur in Apotheken erhältlich waren.

Für den Verkauf von rezeptfreien Arzneimitteln hat dm drogerie markt in der Testfiliale im Shopping-Zentrum Zagreb, Antunovic, einen abgegrenzten Bereich mit einer Fläche von 34 m2 eingerichtet. Es handelt sich dabei um eine erste Testfiliale, die am 7. April eröffnet wurde. Eine Pharmazeutin leitet diesen Spezialbereich und steht den Kunden für fachkundige Auskünfte und Ratschläge zur Verfügung.

dm erhielt in Kroatien die Erlaubnis zur Geschäftstätigkeit mit rezeptfreien Arzneimitteln im März 2008 und ist somit die erste Handelskette in diesem Land, die dieses spezielle Sortiment verkaufen darf. Nach der Testphase sollen die Arzneimittel in weiteren Filialen in Kroatien angeboten werden.

Im neuen Sortiment befinden sich mehr als 700 verschiedene rezeptfreie Arzneimittel, aber auch Nahrungsergänzungsmittel sowie weitere medizinische und hochwertige kosmetische Produkte. dm bietet europaweit bisher schon Produkte wie Vitamine, Minerale und spezielle Nahrungsmittel an, die zu einem gesünderen Leben beitragen können. Mit der Eröffnung der neuen Abteilung in der Filiale in Zagreb gibt dm seinen Kunden die Möglichkeit, auch jene Produkte zu kaufen, die bisher nur in Apotheken erhältlich waren.

dm in Österreich: Liberalisierung erwartet

Schritt für Schritt geht die Liberalisierung des Verkaufs von rezeptfreien Arzneimitteln in den europäischen Ländern voran: Nachdem dm Ende des Jahres 2007 bereits in allen Filialen in Ungarn einen Bereich für den Verkauf dieses Sortiments einrichten konnte, ist die Erweiterung bei OTC-Produkten in der dm Testfiliale in Zagreb ein weiterer Schritt in die gewünschte Richtung: "Wir rechnen damit, innerhalb von längstens zwei Jahren auch in Österreich einen gut Schritt weiter zu kommen und die Nachfrage unserer Kunden nach rezeptfreien Arzneimitteln besser zufrieden stellen zu dürfen", erklärt Günter Bauer, Vorsitzender der dm Geschäftsführung in Österreich.

Unsere Presseinformationen stehen Ihnen unter
http://www.dm-drogeriemarkt.at/presse zur Verfügung.
Das Fotoarchiv finden Sie unter http://www.dm-drogeriemarkt.at/foto.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Stefan Ornig
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
dm drogerie markt GmbH
Kasernenstraße 1, 5073 Wals Himmelreich
Tel.: 0662/8583 -182
Fax: 0662/8583 -111
e-mail: presse@dm-drogeriemarkt.at
Internet: www.dm-drogeriemarkt.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DMD0001