Zwei Personen nach Gasgebrechen gerettet

Wien (OTS) - Am Montag in den Morgenstunden kam es in einem Einfamilienhaus im 22. Bezirk zu einem Gasgebrechen. Die Feuerwehr musste gewaltsam in das Haus eindringen und fand zwei am Boden liegende Personen vor. Mittels Notfallrucksack wurde eine Erstversorgung durchgeführt. Mittels Atemschutz konnten beide Personen gerettet und anschließend in das nächst gelegene Spital gebracht werden.(Schluss)red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Tel.: 531 99 51 67
E-Mail: nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014