Toni Mörwald übernimmt Bocuse d’Or Autriche

Feuersbrunn (OTS) - Feuersbrunner Sternekoch & Euro Toques Chef
Toni Mörwald übernimmt von Rudi Obauer die Präsidentschaft für den internationalen Kochwettbewerb Bocuse d’Or. Der Bocuse d’Or ist der wichtigste internationale Kochwettbewerb der Welt, der alle 2 Jahre in Lyon ausgetragen wird. Neu ist ab heuer der Europakochwettbewerb als Vorausscheidung für den Bocuse d’Or in Norwegen in Stavanger wo Österreich heuer noch nicht vertreten ist. Die Übergabe an Sternekoch Toni Mörwald erfolgte im Rahmen des diesjährigen BÖG Kongress in Zell am See, der unter dem Motto "Die Zukunft der Küche" stand. Durch den Einstieg der BÖG besteht auch die Möglichkeit, getreu der Österreich Philosophie und der Zusammenarbeit mit der Genussregion Österreich die Botschaft der hochwertigen österreichischen Produkte vermehrt auch auf der internationalen Bühne in Lyon zu promoten. Toni Mörwald möchte unter anderem auch die Österreich Werbung und das Lebensministerium einbinden - nannte er die Schaffung eines eigenen Expertengremiums samt Trainings- und Schulungsmodulen sowie eine umfangreiche PR- und Eventkampagne als Eckpunkte. Somit wird für die österreichischen Köche eine gute Ausbildung und Plattform eingerichtet um international noch mehr Aufmerksamkeit auf die Österreicher zu richten.

www.bocusedor.com, www.bocusedor.at (wird neu organisiert!) www.boeg.at, www.zukunftderkueche.at

Rückfragen & Kontakt:

sowie Fotos & Interviews auf Anfrage:
Toni Mörwald, Bocuse d’Or Präsident Autriche
toni@moerwald.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010