Hauer: Sozial-integratives Beschäftigungsprojekt in Neunkirchen wird vom Land NÖ unterstützt

Rund 215.000 Euro Förderung

St. Pölten (NÖI) - Wir in Niederösterreich sind näher dran, wenn es um die Sorgen und Anliegen der Menschen geht. Nun wird das sozial integrative Beschäftigungsprojekt "NESIB" mit Sitz in Neunkirchen vom Land Niederösterreich mit einer Förderung in der Höhe von rund 215.000 Euro für das Jahr 2008 unterstützt, berichtet der VP-Landtagsabgeordnete Hermann Hauer.

Ziel ist die Integration von langzeitarbeitslosen Frauen und von Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen in den Arbeitsmarkt. Für Teilnehmer, die sich aufgrund ihrer persönlichen Bedürfnisse (noch) nicht in den Arbeitsmarkt integrieren können, soll durch die Schaffung einer entsprechenden Tagesstruktur die Lebensqualität und Selbstständigkeit verbessert werden, informiert Hauer.

Der Verein "NESIB" leistet wertvolle Arbeit für jene, die es am Arbeitsmarkt nicht so einfach haben. Diese Arbeit wollen wir mit allen Kräften unterstützen, so Hauer.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001