A1 präsentiert weltweit erstes 3,5G-USB Modem für mobiles Fernsehen

Wien (OTS) - Mit dem HUAWEI DVB-T Modem E510 präsentiert A1 das weltweit erste USB Datenmodem mit integriertem DVB-T Empfänger für Fernsehen am Notebook und am PC.

"Wir sind stolz, unseren Kunden als weltweit erster Mobilfunkbetreiber das HUAWEI DVB-T Modem E510 präsentieren zu können", freut sich Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing, Vertrieb und Customer Services, mobilkom austria und Vorstand Marketing und Customer Services, Telekom Austria TA. "Damit ist A1 wieder ganz vorne dabei, wenn es um mobiles Fernsehen geht. Wir setzen damit eine Erfolgsgeschichte fort, die wir 2004 begonnen haben, als es mit CNN erstmals einen Fernsehsender live auf A1 Handys gab."

A1 bringt mit dem HUAWEI E510 ein 3,5G-USB Modem, mit dem nicht nur in ganz Österreich im besten und sichersten Netz gesurft, sondern mit DVB-T auch völlig ortsunabhängig ferngesehen werden kann. Der DVB-T Tuner bietet Zugriff auf sechs verschiedene Programme: ORF 1, ORF 2, ORF Sport +, ATV, 3SAT, Puls4.

Mit einer HSDPA Datenübertragungsrate von bis zu 7,2 MBit/s im Download und einer HSUPA Rate von bis zu 1,4 MBit/s im Upload, ist man fürs Surfen im Web, für mobiles Arbeiten und Foto- oder Videoupload bestens gerüstet. Selbstverständlich unterstützt das Datenmodem auch GSM, GPRS, EDGE und UMTS und ist extrem einfach und schnell im Einsatz: Das kleine, flache Modem verwandelt sowohl PCs als auch Laptops im Handumdrehen in einen Fernseher. Die gesamte Software für TV und auch mobiles Breitband ist im Modem integriert und installiert sich beim ersten Mal Anstecken von selbst.

Druckfähige Fotos finden Sie unter www.mobilkomaustria.com/medienarchiv

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Werner Reiter, Pressesprecher mobilkom austria
Tel: +43 (0)664 331 2720, E-Mail: w.reiter@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0002