Telekom Austria Manager Hans Fruhmann wird Mensalia Partner

Wien (OTS) - Mit 1. April 2008 wechselte der bisherige Leiter des Rechungswesens der Telekom Austria, Mag. Hans Fruhmann, als Senior Partner zur Mensalia Unternehmensberatung. Der ehemalige Aktienanalyst Fruhmann kam 2000 zur Telekom, um den Börsengang vorzubereiten. Vom IPO bis zum Wechsel an die Spitze der Konzernrechnungswesens leitete Fruhmann die Investor Relations der Telekom Austria.

Die 1999 gegründete Mensalia Unternehmensberatung ist auf Finanzkommunikation spezialisiert. Die Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte, die Mensalia für Kunden wie Wienerberger, EVN, Immofinanz, ÖBB oder Flughafen Wien erstellt, haben in den letzten Jahren mehr als 200 nationale und internationale Auszeichnungen errungen; unter anderem den jährlich in New York vergebenen ARC International Award oder den Econ Platin Award vom Handelsblatt.

Arbeitsschwerpunkt des neuen Partners Fruhmann wird die Beratung für Unternehmen bei der Optimierung der Finanzkommunikation sein. Fruhmann verfügt aufgrund seines beruflichen Werdegangs, der ihn von der Wirtschaftsprüfung über die Aktienanalyse bis hin zum IR-Manager und zuletzt Verantwortlichen für das Konzernrechnungswesen führte, über einen in Österreich in dieser Form einzigartigen Erfahrungshorizont. Für seine Tätigkeit erhielt Fruhmann sowohl als IR-Professional als auch als Analyst europäische Top-Rankings.

Fruhmann: "Mein Ziel ist österreichischen Unternehmen eine Beratungsqualität zu liefern, die in London oder Frankfurt State-of-the-Art ist und bisher dort eingekauft werden musste. Jetzt bieten wir diese erstmals auch hier in Wien für ganz Österreich an!"

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Hans Fruhmann
Mensalia Unternehmensberatungs Ges.m.b.H.
Siebensterngasse 32-34, A - 1070 Wien
www.mensalia.at
Tel.: 01 969 06 01 - 25, fruhmann@mensalia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009