Einladung zur Pressekonferenz: Überschreitung von Arbeitszeitgrenzen in den Spitälern - Vorschläge zur Gesundheitsreform durch die Sozialpartner

Wien (OTS) - Können die jüngst vorgeschlagenen Ansätze für eine Gesundheitsreform wirklich die Versorgung der Patientinnen und Patienten auf dem gegebenen Niveau sicherstellen oder wird ein bestehendes, bewährtes System kaputtgespart? Sind die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Ärztinnen und Ärzte wirklich so unwichtig für eine qualitativ höchstwertige Gesundheitsversorgung?

ORT Ärztekammer für NÖ, Wipplingerstraße 2, 1010 Wien DATUM Mi, 9. April 2008 UHRZEIT 17.00 Uhr

Ihre Gesprächspartner:

Präs. Dr. Christoph REISNER Präsident der NÖ Ärztekammer VP Dr. Ronald GALLOB Obmann der Kurie der angestellten Ärzte Dr. Harald SCHLÖGEL Stv. Obmann der Kurie der niedergelassenen Ärzte

Wir würden uns freuen, einen Vertreter Ihres Mediums begrüßen zu dürfen!

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der Ärztekammer für Niederösterreich,
Hr. Dihlmann, Tel.: 0664/1449894, presse@arztnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AEN0001