Was läuft im LAN und im WAN? Neues Analyse-Tool für KMUs

Wien (OTS) - Warum kommt es zu Wartezeiten, warum gibt es Probleme mit der wichtigsten Applikation auf dem einen Firmenstandort, warum funktioniert VoIP nicht?

Diese und ähnliche Fragen quälen täglich viele IT-Verantwortliche. Fehlende Bandbreite ist oft nicht der Grund.

"Wir bieten eine neue KMU-freundliche Lösung: Wir analysieren für einen bestimmten Zeitraum die Abläufe im Netzwerk. Es ist kein kostenintensiver Kauf einer entsprechenden Lösung notwendig" so Albert Kisling CTO von IS-IT-ON. Im ersten Schritt wird analysiert, im zweiten Schritt kann optimiert und danach wenn nötig exakt in die richtige Lösung investiert werden.

Ein optimaler Ablauf im Netzwerk wird immer wichtiger. Denn auch wenn die Bandbreiten - in Ballungszentren - nicht mehr viel kosten, hängen etwa lange Ladezeiten von Applikationen selten mit zu wenig Bandbreite zusammen. Wartezeiten bei Benutzern führen zu hohen Kosten. Dieses Thema wird bei den steigenden Datenmengen und verteilten Standorten immer wichtiger. Ein einziger Benutzer kann ein Netzwerk destabilisieren.

Für VoIP-Lösungen sind gemanagte IP-Netze wichtiger Garant für störungsfreie Telefonie.

Der niederösterreichsche IP-Spezialist IS-IT-ON hat zu diesem Thema eine mit dem Innovationspreis ausgezeichnete Produktgruppe entwickelt, die praktikable und kostengünstige Lösungen für KMU ermöglicht. Der singuläre Ansatz einer zeitlich begrenzten Analyse ist die Lösung für KMUs und sowohl für kleine als auch große Netzwerke einsetzbar.

"Vor allem bei kombinierter Übertragung von Sprache und Daten ist optimales Netzwerkmanagement das Um und Auf. Die IS-IT-ON-Software ermöglicht mittels exakter Ortung von Performancebremsen und frei skalierbarem Management unvergleichliches Quality of Service, abgestimmt mit den konkreten Kundenanforderungen." argumentiert Stefan Vestl vom Dienstleistungspartner redPuls IT & Security Solutions die Vorzüge von IS-IT-ON. "Weitere Vorteile sind natürlich die direkte Nähe zum Entwicklungs-KnowHow soiwe die breite Produktpalette zu attraktivem Preis-/Leistungsverhältnissen für groß und klein. Mit Leihsystemen und Ratenmodellen bekommen sogar kleinere Firmen ihre Netzwerk-Performace in den Griff."

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Dietlinde Kisling
IS-IT-ON
Magnesitstr. 1, 3500 Krems
www.is-it-on.at
office@is-it-on.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011