ÖWA Plus-Erhebung bestätigt derStandard.at als erfolgreichstes Online-Qualitätsmedium

Wien (OTS) - derStandard.at kam im vierten Quartal 2007 laut der aktuellen ÖWA Plus-Erhebung IV auf durchschnittlich 709.379 Unique UserInnen pro Monat und ist mit einer Reichweite von 14,9% das erfolgreichste Online-Qualitätsmedium.

Die Ergebnisse wurden am Montag 31. März im Zuge einer Pressekonferenz präsentiert und beziehen sich auf das vierte Quartal 2007.

"Wir freuen uns außerordentlich über den 40-prozentigen Zuwachs an UserInnen auf unseren Seiten" meint Matthias Stöcher, Prokurist und Leiter der Onlinevermarktung von derStandard.at. "Und Dank ÖWA Plus wissen wir nicht nur über die Anzahl der UserInnen Bescheid sondern kennen auch deren soziodemographische Merkmale. Auf diese Merkmale kann jede Kampagne ab sofort mittels behaviour targeting eingeschränkt werden - so wird die Zielgruppe ohne Streuverluste erreicht."

derStandard.at/Web, Österreichs größte IT-Nachrichtenseite, konnte mit 189.985 Unique UserInnen pro Monat ein hervorragendes Ergebnis erzielen.

derStandard.at/Uni, als erfolgreiche Plattform rund um das Thema Hochschulbildung, kam auf 78.999 Unique UserInnen. derStandard.at/Karriere erzielte mit 71.740 Nutzerinnen und Nutzern pro Monat ein großartiges Ergebnis, ebenso wie derStandard.at/Immobilien mit 85.261 UserInnen.

Die Studie bestätigt den hohen Bildungsgrad unter den derStandard.at-UserInnen sowie ein überdurchschnittliches Einkommen. Laut der aktuellen ÖWA Plus-Studie ist der Großteil der UserInnen zwischen 20 und 40 Jahre alt, 45% der Nutzer sind weiblich, 55% sind männlich.

Die ÖWA Plus-Studie konzentriert sich in ihrer Analyse auf den Unique User und damit auch auf die Frage wie viele und welche Menschen ein Online-Medium nutzen. Das Verhalten der Nutzerinnen und Nutzer wird transparenter, diese Komponente stellt eine wichtige Weiterentwicklung zur klassischen ÖWA dar. Durch das neue Messverfahren kann erstmals die Reichweite eines Online-Mediums eruiert und somit Medien miteinander verglichen werden. Basis der ÖWA Plus-Erhebung bilden in Österreich lebende InternetnutzerInnen ab 14 Jahren.

Die kommenden ÖWA Plus-Erhebungen werden im zweiten und vierten Quartal 2008 durchgeführt.

Rückfragen & Kontakt:

Bronner Online AG,
Wallnerstraße 8, 1010 Wien
Annali Manzana, Tel.: +43 1 531 70 DW 701,
annali.manzana@derStandard.at
http://derStandard.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010