Betrifft: Helga Reiter bittet die Medien um Wahrung ihrer Privatsphäre

Wien (OTS) - Helga Reiter wurde heute vormittags aus der Christian Doppler Klinik in Salzburg in häusliche Pflege entlassen. Sie bedankt sich von ganzem Herzen für die vielen Blumengrüße, Post, emails und die unglaublich große Anteilnahme sowie die exzellente Betreuung und Abschirmung durch die Spitalsärzte und Schwestern.

Helga Reiter bittet nochmals eindringlich, ihre Privatsphäre zu wahren. Entsprechend gibt es auch in Zukunft keine Interviews oder Stellungnahmen. Die Medien werden um Verständnis ersucht.

Rückfragen & Kontakt:

Nora Frey Consulting GmbH
Medienberatung
3400 Klosterneuburg, Hölzlgasse 21
office@norafrey.com
0664/412 59 79
02243 25255 0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003