"I wer kulinarrisch" - Radatz startet in die Grill-Saison

Wien (OTS) - Radatz startet inspiriert durch die Euro 2008 in die Grill-Saison. Mit der "Cordoba-Platte", dem "Vorrunden-Mix" und dem "Ländermatch" kommen drei Grillplatten mit internationalen und österreichischen Spezialitäten ab April in den Handel. Weitere fünf fein komponierte Bratwürstelsorten lassen die Lust auf erste Grillabende steigen: Lamm-Bratwürstel, Kalbs-Bratwürstel, Röstzwiebel-Bratwürstel, Scharfe Bratwürstel und Schinken-Bratwürstel komplettieren das kulinarische Grill-Sortiment.

"I wer kulinarrisch!" heißt es in der Radatz Grill-Saison 2008. Verschiedene Grillwürstelmannschaften spielen aus Anlass der Fußball-Europameisterschaft gegeneinander. In der "Cordoba-Grillplatte" treten 3 österreichische Käsekrainer gegen 2 deutsche Bratwürstel an. Beim "Vorrunden-Mix" spielen landestypische Miniausgaben gegeneinander um den Aufstieg: die deutschen Currybratwürstel, die kroatischen Cevapcici, die polnischen Beskiden-Griller und natürlich die heimischen Käsekrainer. Beim "Ländermatch" geht’s um die beiden Veranstalterländer Schweiz und Österreich: Berner Würstel und Käsekrainer bilden ein kulinarisches Bündnis.

Wer gewinnt die Radatz-Würstel-EM?

Ein Gewinnspiel ist Teil der Grill-Promotion 2008. Auf den Produkten und in verschiedenen Medien stellt Radatz die Frage "Wer gewinnt die Radatz-Würstel-EM?". Auf der Website www.radatz.at kann jeder Fußballfan ab April seinen Tipp abgeben. Als Hauptpreis winkt ein Kugel-Fußball-Griller.

Bei der Fußball-Europameisterschaft ist Radatz mit den Grill- und den klassischen Frankfurter-Würsteln stark vertreten: Fußballfans können sich in der Wiener Fanmeile und im Wiener Stadion mit Radatz Köstlichkeiten stärken.

Neues Grill-Sortiment auch für Fußball-Muffel

Neben den Fußball-Specials bringt Radatz fünf weitere exquisite Grillspezialitäten in den Handel. Für Liebhaber des mediterranen Geschmacks verfeinert Radatz Lamm-Bratwürstel mit südlichen Kräutern und Rindfleisch. Die Bratwürsteln mit Röstzwiebel bestechen durch ihren feinen Geschmack. Einen besonders leichten Genuss bieten die Schinken-Bratwürsteln mit nur 5% Fett und einen herrlich-mürben Biss. Der Trend zu pikantem Genuss schlägt sich bei den Scharfen Bratwürsteln mit wildem Paprika von PEPPADEW TM nieder. Ein ganz besonderes Geschmackserlebnis, wenn man es gerne zärtlich scharf hat.

Druckfähige Fotos zur honorarfreien Verwendung stehen unter
http://fotos.skyunlimited.at/Radatz/Radatzgrillt bereit

Radatz Feine Wiener Fleischwaren

Radatz ist der größte fleischverarbeitende Familienbetrieb in Österreich. Radatz beschäftigt 930 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von jährlich EUR 120 Mio. Das Unternehmen beliefert neben den eigenen 25 Filialen auch 200 Wiener Würstelstände und österreichweit die wichtigsten Supermarktketten. Radatz ist Mitglied der Initiative "Allianz für starke Regionen" und Partner der "Genuss Region Österreich".

Rückfragen & Kontakt:

Sylvia Marz-Wagner
SKYunlimited, Tel,: 0650 8140551
sylvia.marz-wagner@skyunlimited.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKY0001