euro adhoc: Frauenthal Holding AG / Führungswechsel / Euro Ad-hoc Meldung gem. § 48d Abs 1 BörseG (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

12.03.2008

Frauenthal Gruppe: Vorstandsvorsitzender Braumann verlässt das Unternehmen, Vorstandsmandate von Moser und Ostermann verlängert

Dr. Winfried Braumann, seit Oktober 2002 Vorsitzender des Vorstandes der Frauenthal Holding AG, hat in der heutigen Aufsichtsratssitzung den Aufsichtsrat ersucht, ihn mit 15. März 2008 von seiner Vorstandsfunktion zu entbinden.

Herr Dr. Braumann hat sein Ersuchen damit begründet, dass die von ihm forcierte Kapitalmarktstrategie für die Frauenthal-Gruppe nicht unterstützt werde. Der Aufsichtsrat ist seinem Ersuchen nachgekommen. Eine Nachbesetzung der Position des Vorstandsvorsitzenden ist derzeit nicht geplant.

Die Vorstandsmandate von Herrn Mag. Hans-Peter Moser und Herrn Dipl.Ing. Michael Ostermann wurden in der heutigen Aufsichtsratssitzung verlängert. Der Vorstand der Frauenthal Holding AG besteht daher in Hinkunft aus zwei Mitgliedern, die neben ihrer divisionalen Verantwortung auch Holdingaufgaben wahrnehmen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Frauenthal Holding AG
Prinz-Eugen-Straße 30/4a
A-1040 Wien
Telefon: +43 1 505 42 06
FAX: +43 1 505 42 06 -33
Email: holding@frauenthal.at
WWW: www.frauenthal.at
Branche: Technologie
ISIN: AT0000762406, AT0000492749
Indizes: ATX Prime
Börsen: Amtlicher Handel: Wiener Börse AG
Sprache: Deutsch

Babnik Communications & Partner
Mag. Elisabeth Babnik
Tel.: +43 (0) 1 581 33 66
E-Mail: babnik@babnik.at
www.babnik.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0029