"Was bewegt Frau?": NÖ Frauentelefon und ÖVP Frauen laden ein

Freitag, 14. März, 15 Uhr, im NÖ Landhaus St. Pölten

St. Pölten (OTS) - Am Freitag, den 14. März, wird im NÖ Landhaus der Frage "Was bewegt Frau?" nachgegangen: Das NÖ Frauentelefon und die ÖVP Frauen laden anlässlich des Internationalen Frauentags zu einem Nachmittag für Frauen in den Leopoldsaal des NÖ Landhauses in St. Pölten, Beginn 15 Uhr. Die bekannte Psychoanalytikerin Prof. Dr. Rotraud Perner beleuchtet in ihrem Vortrag das "Frauenbild einst und jetzt", Kurier-Family Coach Dr. Martina Leibovici-Mühlberger spricht über "Burnout - Die versteckte Krankheit moderner Frauen". Einleitende Worte spricht Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner.

Das NÖ Frauentelefon des Hilfswerks bietet werktags von 8 bis 17 Uhr unter 0800 800 810 vertrauliche und kostenlose Beratung für Frauen aus ganz Niederösterreich. Die Expertinnen stehen auch im Anschluss an die Veranstaltung für Fragen zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Satzinger
NÖ Hilfswerk
Tel. 02742/249-1121
Mobil 0676/8787 70710
petra.satzinger@noe.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001