AVISO FOTOTERMIN: 11.00 Uhr - Enthüllung des Mahnmals in Gedenken an die vertriebenen UniversitätslehrerInnen und StudentInnen der Medizinischen Universität Wien

Wien (OTS) - Am 13. März 2008 jährt sich zum 70. Mal der Tag der Proklamation des Anschlusses Österreichs an das nationalsozialistische Deutsche Reich.

Mit diesem Tag hat auch die Vertreibung eines Großteils der österreichischen Universitätslehrer begonnen, wovon die Medizinische Fakultät in besonderem Ausmaß betroffen war. Aus diesem Anlass veranstaltet der Verein zur Förderung von Wissenschaft und Forschung (VFWF) in Zusammenarbeit mit dem Rektorat der Medizinischen Universität Wien und der Direktion des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien die Gedenkveranstaltung "Der März 1938 und die Folgen für die Medizinische Fakultät".

Als Höhepunkt dieser Veranstaltung findet im Anschluss an die Pressekonferenz um 11:00 Uhr die Enthüllung des Mahnmals in Gedenken an die vertriebenen UniversitätslehrerInnen und StudentInnen statt.

FOTOTERMIN

Enthüllung des Mahnmals in Gedenken an die vertriebenen UniversitätslehrerInnen und StudentInnen
Donnerstag, 13. März 2008, 11.00 Uhr
Medizinische Universität Wien, Rektorat
Spitalgasse 23, 1090 Wien

Die Enthüllung des Mahnmals erfolgt durch:
Oberrabbiner Prof. Paul Chaim EISENBERG und
Kardinal Dr. Christoph SCHÖNBORN

in Anwesenheit von:
Bundesminister Dr. Johannes HAHN
Univ.Prof.Dr. Reinhard KREPLER
Univ.Prof.Dr. Wolfgang SCHÜTZ
Univ.Prof.Dr. Oswald WAGNER
Stadträtin Magª Sonja WEHSELY

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

PR Susanne Havel
Tel.: 01/710 55 01, Fax: 01/710 55 01-20
office@pr-havel.at , www.vfwf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006