UPC: Neues Digital TV-Produkt zum selben Preis wie Telekabel TV

Wien (OTS) - Eine neue Generation von Digital TV ist ab sofort im Kabelnetzgebiet von UPC erhältlich. Ein umfangreiches Programmangebot von bis zu 140 TV-Sendern, vielfältige Funktionen wie ein komfortabler Programmführer, ein Digital Video Recorder (DVR) oder Wunschfilme auf Bestellung sorgen dafür, dass der Kunde selbst darüber entscheiden kann, was er wann sehen möchte. Ohne Barrieren, bequem und ohne Einstiegshürden: die UPC MediaBox Standard stellt UPC kostenlos zur Verfügung, das Angebot ist zum selben Preis wie analoges Telekabel TV erhältlich und im Rahmen einer speziellen Einführungsaktion entfallen auch die gesamten Installationskosten in der Höhe von bis zu 75,- Euro*. Der Umstieg von analogem Telekabel TV auf das neue Digital TV-Produkt von UPC ist kostenlos*.

Mit Kabelfernsehen von UPC wird der Kunde Herr über sein Fernsehprogramm: denn ab sofort sind die neuen Digital TV-Produkte erhältlich, mit denen der Zuseher sein TV-Programm persönlich zusammenstellen kann. Eine besondere Neuheit ist die UPC MediaBox DVR (Digital Video Recorder), mit der man das aktuelle Programm pausieren und später weitersehen kann und Programmaufzeichnungen bequem über den TV Guide steuern kann.

Grenzenlose Unterhaltung

Das umfangreiche Unterhaltungsprogramm beinhaltet insgesamt bis zu 140 TV-Programme. Mit Digital TV EXTRA hat der Kunde die Möglichkeit, die Programmauswahl individuell zu erweitern. Neben den Premiere Paketen - von Premiere Austria über Premiere Blockbuster bis hin zu Premiere Sport - sind auch fremdsprachige Programm-Pakete wie INTERNATIONAL 1 (Eurosport Polska, Eurosport Türkçe, HRT TV 1, BHT 1, RTS Sat, TV Polonia, POLSAT 2, Duna TV) und INTERNATIONAL 2 (Al Jazeera, France 24, 24 VESTI news, RAI Due, TVEi, RTR Planeta, EDTV1, CCTV4), DIGITURK Euro Kabel, TV Pink und Hayat enthalten. Musik-Fans kommen mit MUSIC+ (MTV2, MTV Dance, MTVhits!, VH-1 Europe, VH-1 Classic und MCM TOP) voll auf ihre Kosten und mit Hustler TV steht ein Vollerotik-Programm zur Verfügung.

Durch die Fülle des Programmangebots navigiert man mit dem TV Guide, einem neuen elektronischen Programmführer (EPG), der alle interessanten Programminformationen beinhaltet. Die TV-Sender sind nach Genres geordnet, der Kunde kann auch seine eigenen Programm-Favoriten festlegen. Der TV Guide hat aber noch viele andere Features, wie bspw. das Setzen von automatischen Erinnerungen für eine bestimmte Sendung oder das Sperren bestimmter Programme mittels Kindersicherung.

Die Digital TV-Endgeräte

Mit Digital TV von UPC braucht sich der Kunde nicht selbst um das Empfangsgerät zu kümmern. Denn die UPC MediaBox Standard wird den Kunden kostenlos und ohne Kaution zur Verfügung gestellt. Wer Sendungen auch aufzeichnen möchte, kann sich gegen einen zusätzlichen monatlichen Aufpreis für die UPC MediaBox DVR entscheiden, die einen Festplattenrekorder für bis zu 65 Stunden Programmaufnahme enthält. Damit können Wunschsendungen nicht nur über den TV Guide vorprogrammiert werden, auch aktuell laufende Sendungen können pausiert, zurückgespult oder später weitergeschaut werden. Die UPC MediaBox DVR kostet bei Digital TV PLUS 4,- Euro pro Monat, bei Digital TV START 5,90 Euro monatlich. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass auf allen TV-Anschlüssen im Haushalt kostenlos Telekabel TV empfangen werden kann, was speziell für Besitzer von Zweit- und Drittgeräten ideal ist.

Wunschfilme auf Bestellung und Digitales Radio

Filmfreunde kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn mit On Demand kann man top-aktuelle Filme aus Hollywood per Knopfdruck bestellen. Ein Film ist um 3,- Euro erhältlich, Erotik-Filme kosten 4,- Euro. Neben TV-Programmen bietet UPC Digital TV auch musikalische Unterhaltung rund um die Uhr. Mit Music Choice können 40 Audio-Kanäle aus unterschiedlichen Genres empfangen werden - von Klassik, Blues, Rock’n’roll, Pop und Rock bis hin zu Chansons und Jazz. Jedes Lied wird am Bildschirm mit dem Namen des Interpreten und des Titels angezeigt. Darüber hinaus gibt es auch 30 Radiosender in digitaler Qualität.

Gratis Anschluss nützen

Alle Kunden, die sich im Rahmen der aktuellen Produkteinführungskampagne* bis spätestens 18. Mai 2008 für die neuen Digital TV-Produkte von UPC entscheiden, sparen bis zu 75,- Euro Installationskosten. Das Angebot gilt auch für Bestandskunden von analogem Telekabel TV oder der ersten Generation von Digital TV.

Mag. Gerald Schwanzer, Vice President/CMO von UPC Austria: "Über 140 TV-Kanäle, die man mit einem Knopfdruck aufnehmen, zurückspulen, pausieren und dann zeitversetzt ansehen kann - das bietet nur UPC mit seinem neuen, digitalen Kabelfernsehen. Gemeinsam mit dem klassischen analogen Kabelfernsehen, das jeder Digital TV-Kunde gratis dazu erhält, bieten wir damit Österreichs bestes Kabel TV-Angebot."

Die Digital TV-Produkte im Überblick

Je nach Kundenwunsch stehen zwei verschiedene Digital TV-Produkte zur Verfügung:

  • Digital TV START mit 59 TV-Programmen zum Preis von 20,60 Euro im Monat
  • Digital TV PLUS mit 92 TV-Programmen zum monatlichen Entgelt von 25,90 Euro

Die neuen Digital TV-Produkte sind im Kabelausbaugebiet von UPC in Wien, Graz, Klagenfurt sowie den Regionen Wien West, Wiener Neustadt und Baden erhältlich. UPC erreicht damit ca. 30 % der österreichischen Haushalte.

Über UPC

UPC ist ein führender Anbieter von Internet-, TV- und Telefon-Services in Österreich und eine konsolidierte Tochterfirma von Liberty Global, Inc.

90% aller österreichischen Haushalte und Unternehmen (Stand 30.09.2007) liegen im Versorgungsgebiet (mittels eigener Kabelnetzinfrastruktur, entbündelten Leitungen oder ADSL-Dienstleistungen) von UPC. Basierend auf den operativen Kennzahlen per 30.09.2007 versorgt UPC in Österreich 710.000 Kunden mit 1.099.000 Diensten (RGUs), diese beinhalten 502.000 TV-Kunden, 418.000 Breitband Internet-Kunden und 180.000 Festnetztelefon-Kunden. Der Umsatz aus dem Privat- und Firmenkundengeschäft betrug im Jahr 2006 331 Mio. Euro, 1.200 Mitarbeiter sind für UPC in Österreich tätig.

Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global bietet hoch entwickelte Dienstleistungen aus den Bereichen Internet, Video- und Voice an, um seine Kunden mit der Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information zu verbinden. Per 30.09.2007 waren an das hypermoderne Breitband-Kommunikationsnetz von Liberty Global ca. 16 Millionen Kunden - vorwiegend in Europa, Japan, Chile und Australien - in 17 Ländern angeschlossen. Liberty Globals Geschäftsfelder umfassen auch bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Chellomedia in Europa und Jupiter TV in Japan.

Umfassendes Bildmaterial finden Sie auf www.upc.at/Bildarchiv_DigitalTV

Fotos von der heutigen Pressekonferenz stehen unter folgendem Link zum Download bereit: www.fotodienst.at

* Gratis Anschluss bei Neuanmeldung bis 18.05.2008 mit Selbstinstallation oder Montage durch UPC, sofern Selbstinstallation technisch nicht möglich ist. Bei Wunsch eines Montagetermins, trotz Selbstinstallationsmöglichkeit, werden Euro 25,- Aktivierungsentgelt verrechnet. 12 Monate Mindestvertragsdauer. Weitere Bedingungen auf www.upc.at.

Rückfragen & Kontakt:

UPC Austria
Pressestelle
Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien
Tel: 01/960 68-0
E-Mail: presse@upc.at
Internet www.upc.at , www.inode.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UPC0002